Ägypten: 10 Pfund Polymer für 2020 geplant!

Die "Egypt Independent" bestätigte am 10. Januar 2020, dass die ägyptische Zentralbank in diesem Jahr eine 10-Pfund-Polymernote herausgeben wird, nachdem die Bank ihren neuen Hauptsitz in Ägyptens neue Verwaltungshauptstadt verlegt hat.

Das Design der neuen Polymer-Banknote wurde noch nicht veröffentlicht.

Hier abgebildet ist der aktuelle Papier-Zehner. Wir werden bald wissen, ob der neue Polymer-Schein ein völlig neues Design haben wird, oder werden wir nur eine "polymerisierte" Version des aktuellen Zehners begrüssen können?


Es ist äußerst interessant zu wissen, dass Ägypten eine neue Hauptstadt schafft.

Mit einer Fläche von 170.000 Feddans (1.170 km2) soll die neue Hauptstadt 20 Wohngebiete mit voraussichtlich 6,5 Millionen Einwohnern und einem Straßennetz von 650 km Länge umfassen. Die neue Hauptstadt beinhaltet einen internationalen Flughafen und soll mit einem elektrischen Zug mit den Städten Ramadan und El-Salam verbunden werden. Es wird 1.250 Moscheen und Kirchen, ein Konferenzzentrum mit 5.000 Plätzen, fast 2.000 Schulen und Hochschulen, über 600 medizinische Einrichtungen und einen Park geben, der jetzt schon als der Größte der Welt gilt.

Man kann auch googeln, um einige Artikel über die neue Hauptstadt Capital Cairo zu lesen, unter anderem: https://www.deutschlandfunk.de/bauprojekt-des-praesidenten-eine-neue-hauptstadt-fuer.1773.de.html?dram:article_id=436242

https://www.tagesschau.de/ausland/aegypten-321.html

Don Ludwig & Stane Straus, www.polymernotes.org

#Nachrichten #Weltbanknoten #Afrika #Ägypten #Pfund #Ludwig #Straus