Äthiopien: Banknotenserie wurde aktualisiert

Am 14. September 2020 brachte die Nationalbank Äthiopiens neue 10-, 50-, 100- und 200-Birr-Noten in Umlauf. Während der Zweihunderter als neues Nominal eingeführt wurde, stellen die ersten drei Stückelungen eine erneuerte Version der aktuellen Scheine dar, wobei die Änderungen in erster Linie die Sicherheitsmerkmale betreffen. Die Vorgängernoten bleiben zunächst parallel zu den neuen Scheinen im Umlauf, sollen jedoch in drei Monaten aus dem Verkehr gezogen werden. Die 5-Birr-Scheine der alten Banknotenserie werden hingegen demnächst durch Münzen ersetzt. Des Weiteren wurde die Einführung eines Währungssymbols für den Äthiopischen Birr angekündigt.


Kana Totsuka

Abb. Owen W. Linzmayer (www.banknotebook.com)

#Nachrichten #Weltbanknoten #Afrika #Äthiopien #Birr #Totsuka