top of page

Albanien: Neue 1000- und 10.000-Lekë-Noten kommen am 30.6.2021

Aktualisiert: 27. Juni

Am 30. Juni 2021 wird die Banka e Shqipërisë neue 1000- und 10.000-Lekë-Noten aus Baumwollfasern in Umlauf bringen. Diese Scheine sind Teil der neuen Banknoten-Serie, deren Einführung 2019 mit den beiden ersten Nominalen zu 200 und 5000 Lekë begonnen wurde; ausständig sind noch die Stückelungen zu 500 und 2000 Lekë.




Während sich die Gestaltung des 1000-Lekë-Scheins mit dem Porträt eines der ersten Autoren der frühen albanischen Literatur, Pjetër Bogdani, weitgehend am Vorgänger orientiert, handelt es sich bei der 10.000-Lekë-Note um ein neu eingeführtes Nominal.

Thema dieses Scheins ist die albanische Nationalhymne "Himni i Flamurit (Hymne an die Flagge)": Die Vorderseite zeigt ein Porträt des Aleksandër Stavre Drenova, genannt Asdreni, der den Text der Nationalhymne verfasste; die Rückseite vor der albanischen Flagge den Anfang der Nationalhymne, der aus einem Grammophon ertönt.


Kana Totsuka

Abb. Owen W. Linzmayer (www.banknotebook.com)

Comments


bottom of page