Aserbaidschan: Neue 200-Manat-Note wurde eingeführt




Laut einer Pressemitteilung vom 23. Mai 2018 hat die Zentralbank von Aserbaidschan eine neue 100-Manat-Banknote eingeführt, die von Crane Currency in den USA entworfen und von Giesecke & Devrient in Deutschland gedruckt wurde.

Als Motiv der Vorderseite wird das "Heydar-Aliyev-Zentrum", eines der modernsten Symbole der Hauptstadt Baku abgebildet. Es ist der Erinnerung an den "Architekten des unabhängigen Aserbaidschan" und nationalen Führer Heydar Aliyev gewidmet.

Verwendet werden außerdem nationale Teppichmuster und andere nationale Gestaltungselemente wie eine Umrisskarte des Landes auf der Rückseite.


Hans-Ludwig Grabowski

Abb. Owen W. Linzmayer

#Nachrichten #Weltbanknoten #Asien #Aserbaidschan #Manat #Grabowski