DGW Information für Papiergeld- & Wertpapiersammler 2018-2

Aktualisiert: 25. Sept 2018


DGW (verschiedene Autoren):

Information für Papiergeld- & Wertpapiersammler, Heft 2018-2

44 Seiten, durchgehend farbige Abbildungen,

Format 21 cm x 29,7 cm, Rückstichbroschur,

Berlin 2018.

Preis: 6,90 Euro (für Vereinsmitglieder kostenlos)


Jährlich gibt der Verein Deutsche Geldschein- und Wertpapiersammler (DGW) zwei Informationshefte heraus, die für Vereinsmitglieder kostenlos sind, aber darüber hinaus auch von Sammlern und Interessenten bezogen werden können.

Das neue Heft enthält eine Reihe von vielfältigen Beiträgen über das Sammelgebiet Geldscheine. Schwerpunktthemen sind:

• Deutsches Militärgeld für Iran während des Ersten Weltkriegs

• Kyrillische oder lateinische Schrift

• Das Banknoten-System der USA


Weitere interessante Themen sind:

• Interview über die Geld- und Währungspolitik der ersten Zentralbank Deutschlands

• Hochinflationsscheine aus Greifenberg

• Notgeldregion Bodensee

• Buchbesprechung zum Varianten-Katalog Reichsbanknoten

• Buchbesprechung Regionalgeld.


DGW-Mitglieder haben das neue Heft sofort nach Erscheinen kostenlos erhalten. Alle Nichtmitglieder können es über folgenden Kontakt bestellen: Deutsche Geldschein- und Wertpapiersammler e.V., c/o Jürgen Morgenstern, 12685 Berlin, Pöhlbergstraße 30, Tel. 0173/2332393, Internet: www.dgwev.de, E-mail: info@dgwev.de.


Hans-Ludwig Grabowski

#Europa #Deutschland #Grabowski