top of page

Gärtner: 50. Jubiläums-Auktion am 9. Juni 2021 (Banknoten)


Unsere 50. Jubiläumsauktion findet unter Einhaltung der Hygienevorschriften wie gewohnt in den eigenen Räumlichkeiten statt. Erneut wird ein äußerst umfangreiches numismatisches Angebot an Münzen und Medaillen, Orden und Ehrenzeichen sowie an nationalen und internationalen Banknoten offeriert.

Die Auktion startet am Mittwoch mit einem hochwertigen Angebot an Banknoten aus Deutschland und aus aller Welt, das Sie auf keinen Fall verpassen sollten. Besonders zu erwähnen ist ein Mustersatz der Saarmark Ausgabe 1947 von 1 Mark bis 100 Mark mit Perforation „Muster“ (Ro.867M - 872M) sowie Danzig 10 Gulden 1923 Muster (Ro.820M), allesamt in fantastischen Erhaltungen. Aus dem Ausland sind unsere Highlights einige Raritäten aus Finnland wie 500 Markkaa 1898, 5 Markkaa 1897.

Fortgesetzt wird die Auktion am Donnerstag und umfasst ein breit gefächertes, hochwertiges Angebot an Münzen und Medaillen von der Antike bis zur Neuzeit.


Dies ist nur ein kleiner Einblick in das umfassende Angebot unserer 50. Auktion.

Wie immer wird es auch dieses Mal möglich sein alle Angebote auf unserer Live-Bidding Plattform mit verfolgen zu können bzw. Gebote live abzugeben.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern unserer Auktionskataloge und viel Erfolg beim Bieten.

Die Kataloge sind auf unserer Internet-Seite www.auktionen-gaertner.de einzusehen. Für detaillierte Auskünfte steht Ihnen das Team des Auktionshauses Christoph Gärtner jederzeit gerne zur Verfügung.


Los-Nr.: 2945 – Ausruf: 1.100 Euro

Finlands Bank 5 Markkaa 1897, P.2a with signatures: Wegelius / Ahlfors, great original shape with tiny dent at lower left and upper right, otherwise perfect, Condition: XF+/aUNC. Rare!


Los-Nr.: 2950 – Ausruf: 2.300 Euro

Finlands Bank 500 Markkaa 1898, P.8c with signatures: Stenius / Landtman, highest denomination and very popular banknote, great original shape with tiny margin splits and a few border tears, small grafitti on back, but still nice with strong paper and bright colors, Condition: F. Very Rare!


Los-Nr.: 3782 – Ausruf: 2.500 Euro

Danzig: 10 Gulden 1923 MUSTER Ro.820M, KN 00000, nicht im "Rosenberg" als Muster gelistet, Erhaltung: aUNC. ¸ Danzig: 10 Gulden 1923 Specimen Ro 820 with zero serial number #00000, not listed as Specimen in "Rosenberg", condition: XF+ to aUNC.


Los-Nr.: 3791 – Ausruf: 12.000 Euro

Mustersatz der Saarmark Ausgabe 1947, Ro.867M û 872M, mit 1 Mark MUSTER (minimaler Abdruck einer Büroklammer am oberen Rand mit winzigem Rostfleck sonst einwandfrei, Erhaltung: XF+), 2 Mark MUSTER (minimaler Abdruck einer Büroklammer am oberen Rand mit winzigem Rostfleck sonst einwandfrei, Erhaltung: XF+), 5 Mark MUSTER (minimaler Abdruck einer Büroklammer am oberen Rand, sonst einwandfrei, Erhaltung: aUNC/UNC), 10 Mark MUSTER (minimaler Abdruck einer Büroklammer am oberen Rand, sonst einwandfrei, Erhaltung: aUNC/UNC), 50 Mark MUSTER (winziger Fleck am oberen Rand und minimale Stauchung im Papier am rechten Rand, Erhaltung: aUNC) und 100 Mark MUSTER (winziger Fleck und minimaler ca. 3 mm langer Einriss am oberen Rand, Erhaltung: XF). Sehr selten! (6 Noten) ¸ Saar û Specimen set 1947, P.3s-8s with 1 Mark SPECIMEN (tiny traces of a paperclip at upper margin and tiny rusty stain otherwise perfect, condition: XF +), 2 Mark SPECIMEN (tiny traces of a paperclip at upper margin with tiny rusty stain otherwise perfect, condition: XF +), 5 Mark SPECIMEN (tiny traces of a paperclip at upper margin, otherwise perfect, condition: aUNC / UNC), 10 Mark SPECIMEN (tiny traces of a paperclip at upper margin, otherwise perfect, condition: aUNC / UNC), 50 Mark SPECIMEN (tiny spot at upper right and a little bit frizzy paper at right border, condition: aUNC) and 100 Mark SPECIMEN (tiny spot and minimal tear (approx. 3 mm) at upper margin, condition: XF). Very rare! (6 notes)


Auktionshaus Christoph Gärtner, Bietigheim-Bissingen

Comments


bottom of page