Iran: Währungsreform angekündigt

Aktualisiert: 27. Aug 2019



Zentralbank der Islamischen Republik Iran: 500.000 Rials ohne Datum (2019).

Die iranische Regierung kündigte an, die aufgrund der US-Sanktionen stark geschwächte Landeswährung Rial in Toman umzubenennen; gleichzeitig sollen vier Nullen gestrichen werden.

Der Toman war die persische Währung vor dem Rial; der Begriff wird heute noch von der Bevölkerung als Bezeichnung für 10 Rials verwendet.


Kana Totsuka

Abb. Hartmut Fraunhoffer, www.banknoten.de

#Nachrichten #Weltbanknoten #Asien #Iran #Rial #Totsuka