top of page

Leipziger Münzhandlung: Nachbericht zur 102. Auktion vom 8. bis 11. November 2023

Großartige 102. Auktion!

Die Auktion war ein großer Erfolg und es konnten 85% der angebotenen Objekte zu sehr guten Preisen versteigert werden. Die Auktionsteilnehmer waren sowohl aus dem In- als auch dem Ausland und es gab eine hohe Nachfrage für die angebotenen hochwertigen Sammlerstücke. Zahlreiche Vorgebote waren bereist im Vorfeld eingegangen, so dass man bereits mit 64% in die Auktion starten konnte. An den vier Auktionstagen waren zudem über 50 Kunden in die Auktionsräumen nach Leipzig gekommen, außerdem nahmen bis zu 250 Online-Bieter aktiv teil.

Durch zahlreiche spannende Bietergefechte konnte ein Umsatz von über 1,8 Mio. Euro erreicht werden, so dass sich wieder einmal gezeigt hat, dass das Interesse an numismatischen Objekten weiterhin ungebrochen hoch und Leipzig ein gute Adresse ist,

um seine Münzen, Medaillen, Geldscheine und Orden zu verkaufen.


Natürlich besteht die Möglichkeit, die unverkauften Lose für drei Wochen im Nachverkauf zu erwerben.


Wir beraten Sie gern! Ihre Famile Höhn und das Team der Leipziger Münzhandlung (www.leipziger-muenzhandlung.de).


Nachstehend eine kleine Auswahl an Ergebnissen der Auktion im Bereich Papiergeld:


Los 1: Sächsische Bank zu Dresden 1874-1924. 100 Mark 1.1.1874. Serie XVII. Ro. SAX 4b, Grab. SAX 4b. In dieser Erhaltung sehr selten, I-. Taxe: 600,– EUR.

Zuschlag: 1.300 EUR


Los 4: Sächsische Bank zu Dresden 1874-1924. 500 Mark 12.9.1922. Ro. SAX-11 b, Grab. SAX-11 b. Taxe: 180 EUR.

Zuschlag: 520 EUR


Los 5: Sächsische Bank zu Dresden 1874-1924. 1000 Mark 12.9.1922. Ro. SAX- 12d Grab. SAX- 12e, Erhaltung: I-, Taxe: 90 EUR.

Zuschlag: 460 EUR


Los 7: Sächsische Bank zu Dresden 1874-1924. 10 Billionen Mark 15.11.1923. Ro. SAX- 25 Grab. SAX- 25 Selten, Erhaltung: I-, Taxe: 200 EUR. Zuschlag: 660 EUR


Los 8: Sächsische Bank zu Dresden 1874-1924. 50 Reichsmark 11.10.1924. Ro. SAX- 26 b Grab. SAX- 26 b Selten, Erhaltung: III+, Taxe: 300 EUR. Zuschlag: 850 EUR


Los 9: Sächsische Bank zu Dresden 1874-1924. 100 Reichsmark 11.10.1924. Ro. SAX- 27, Grab. SAX- 27. Selten, II-. Taxe: 650,– EUR.

Zuschlag: 1.450 EUR


Los 17: Württembergische Notenbank 1871-1930. 50 Reichsmark 11.10.1924. Ro. WTB- 27b, Grab. WTB- 27b. Sehr selten, III-, Taxe: 1.000,– EUR.

Zuschlag: 2.400 EUR


Los 21: Reichsbanknoten und Reichskassenscheine 1874-1914. 20 Mark 10.1.1882. Serie J. Ro. 7, Grab. DEU-49. Sehr selten, III+. Taxe: 2.400,– EUR.

Zuschlag: 4.200 EUR


Los 22: Reichsbanknoten und Reichskassenscheine 1874-1914. 100 Mark 3.9.1883. Reichsbanknote. Serie c. Ro. 9, Grab. DEU-48. Sehr selten, Rev. Kleine Tuschenotitz, III+.

Taxe: 900,– EUR.

Zuschlag: 3.700 EUR


Los 28: Reichsbanknoten und Reichskassenscheine 1874-1914. 20 Mark 10.3.1906. Reichsbanknote Serie X/D KN 375404 . Ro. 24a. Ro. 24a Grab. DEU-21a

Erhaltung: I-, Taxe: 60 EUR.

Zuschlag: 1.100 EUR



Los 40: Geldscheine der Inflation 1919-1924. 5 Billionen Mark 1.11.1923. FZ R, Ro. 127c,

Grab. DEU-157a. Selten in dieser Erhaltung, I-, Taxe: 400,– EUR.

Zuschlag: 580 EUR


Los 42: Geldscheine der Inflation 1919-1924. 10 Billionen Mark 1.11.1923. FZ DB, Ro. 128b, Grab. DEU-160a. Selten in dieser Erhaltung, I. Taxe: 600,– EUR.

Zuschlag: 950 EUR


Los 53: Geldscheine der Inflation 1919-1924. 20 Billionen Mark 5.2.1924. Serie B. Winziges Loch im Schriftzug „ZWANZIG“. Ro. 135, Grab. DEU-168. Sehr selten in dieser Erhaltung, I-. Taxe: 1.400,– EUR.

Zuschlag: 2.400 EUR


Los 54: Geldscheine der Inflation 1919-1924. 50 Billionen Mark 10.2.1924. Serie A, Ro. 136, Grab. DEU-169. Äußerst selten in dieser Erhaltung, I. Taxe: 2.600,– EUR.

Zuschlag: 5.600 EUR


Los 63: Deutsche Rentenbank 1923-1937. 1000 Rentenmark 1.11.1923. Serie A, Ro. 161,

Grab. DEU-206. Erhaltung III. Taxe: 1.500,– EUR.

Zuschlag: 3.400 EUR


Los 69: Deutsche Reichsbank 1924-1945. 10 Reichsmark 11.10.1924. Udr.-Bst. A. Serie Q. Ro. 168b, Grab. DEU-173b. Sehr selten in dieser Erhaltung, I-. Taxe: 1.100,– EUR.

Zuschlag: 1.650 EUR


Los 137: Bank deutscher Länder 1948-1949. 100 DM 1948. Ro. 244, Grab. WBZ-8. Sehr selten in dieser Erhaltung, II+. Taxe: 1.000,– EUR.

Zuschlag: 1.350 EUR


Los 151: Deutsche Bundesbank 1960-1999. 1000 DM 2.1.1960. Serie W/B. Ro. 268 a,

Grab. BRD- 12. Sehr selten in dieser Erhaltung, I. Taxe: 1.200,– EUR.

Zuschlag: 3.000 EUR


Hier geht es direkt zu den Geldscheinen bei der 102. Auktion der Leipziger Münzhandlung:


Hier geht es direkt zum Nachverkauf:


Kontakt:

Comments


bottom of page