Lexikon: Bank Polski

Durch Verordnung vom 20. Januar 1924 wurde in Polen von der Marka- auf die neue Zloty-Währung umgestellt und durch Gesetz vom 28. April 1924 die Bank Polski gegründet. Als Provisorien hatte man zuvor 1- und 5-Grosz-Scheine auf 500.000- und 1-Million-Marka-Scheine gedruckt, bevor man neue 10-, 20- und 50-Grosz-Scheine herstellt. Auch die 1-, 2- und 5-Zloty-Scheine kamen als Staatspapiergeld heraus.

Mit Datum vom 28. Februar 1919 kamen dann 1924 die ersten Noten der Bank Polski über 1-, 2-, 5-, 10, 20-, 50-, 100-, 500- und 1000-Zloty in Umlauf.


POL-57: Bank Polski, 500 Zloty vom 28.2.1919 (1924), Vorder- und Rückseite.


Von 1924 bis 1936 folgten weitere Ausgaben der Bank Polski über verschiedene Nennwerten von 5 bis 100 Zloty.


POL-71: Bank Polski, 50 Zloty vom 1.9.1929, Vorder- und Rückseite.


POL-77: Bank Polski, 20 Zloty vom 11.11.1936, Vorder- und Rückseite.


Zu Beginn der deutschen Besetzung Polens im Zweiten Weltkrieg war die polnische Regierung mit dem Staatsschatz ins Exil geflohen und hatte auch die Druckplatten der Bank Polski mitgenommen.

Die Bank Polski ließ zwei verschiedene Serien von neuen Noten mit Daten vom August 1939 in Großbritannien und den USA drucken, deren Ausgabe aber durch den Krieg verhindert wurde. In Sammlungen finden sich dennoch vereinzelt Exemplare.


POL-87: Bank Polski, Zweite Exilserie, 20 Zloty vom 20.8.1939, Vorder- und Rückseite, Druck: American Bank Note Company.


In den seit 1939 deutsch besetzten Gebieten (Generalgouvernement) gab man zunächst Behelfsausgaben aus, indem man 100-Zloty-Noten der Bank Polski von 1932 und 1934 mit einem Überdruck versah. Die so überdruckten Scheine waren vom 1. Februar bis 20. Mai 1940 im Umlauf. Es gibt zahlreiche zeitgenössische, aber auch moderne, Überdruckfaälschungen.


POL-90: Bank Polski, Behelfsausgabe mit Original-Überdruck auf 100 Zloty von 1934, Vorderseite.

POL-90F: Bank Polski, Behelfsausgabe mit falschem Überdruck auf 100 Zloty von 1934, Vorderseite.


Nach dem Krieg übernahm die Narodowy Bank Polski (Polnische Nationalbank) die Versorgung des Landes mit Zahlungsmitteln.


Albert Pick/Hans-Ludwig Grabowski

Abb. Hans-Ludwig Grabowski, Jürgen Schilde, Auktionshaus Christoph Gärtner

#Lexikon #Europa #Polen #Zloty #Pick #Grabowski