top of page

Münzen Gut-Lynt, Ergebnisse der 17. Auktion: Banknoten aus aller Welt vom 29. Juni 2024 – Nachverkauf läuft

Die Münzen Gut-Lynt-Auktion 17 mit 3.300 Losen fand am Wochenende des 29. und 30. Juni 2024 unter großer Beteiligung nationaler und internationaler Sammler statt. Wie üblich, gab es Lose bereits ab einem Startpreis von 20 Euro, aber auch bis zu 20.000 Euro, die teils extrem hohe Steigerungen erfuhren. Gefragt waren Scheine unter anderem aus dem Nahen Osten, Osteuropa, Asien und den Golfstaaten. Eine Auswahl der Top-Zuschläge sei hier vorgestellt. Ein Blick in den Onlinekatalog lohnt sich, da zudem unverkaufte Lose noch bis zum 7. Juli zum Startpreis zzgl. Aufgeld und Porto erworben werden können. 

 

Auswahl an Auktionsergebnissen:

Los 550: Ägyptische Arabische Republik, National Bank of Egypt, National Bank of Egypt.

100 Pounds 29.10.1952 Pick 34. II-III / Very fine-Extremely fine. 2x Nadellöcher / 2x pin holes.

Schätzpreis: 400 EUR Zuschlag: 725 EUR


Los 675: Hulunpeierh Official Currency Bureau.

25 Dollars 1919 Pick S1892L. Selten / Rare. IV- / About Fine.

Schätzpreis: 200 EUR Zuschlag: 975 EUR


Los 676: Hulunpeierh Official Currency Bureau.

3 Yuan 1919 Red serial & black serial. (Low number). 2x Exemplare. Pick S1892Ia, b. Selten / Rare. V - IV+ / Very good - better than fine. (2x)

Schätzpreis: 150 EUR Zuschlag: 625 EUR


Los 706: Stadtgemeinde/Magistrat der Stadt Danzig.

5 Millionen Mark 08.08.1923. Grabowski DAN-25. Pick 23. I/I- / AU/UNC. PMG 64 EPQ.

Schätzpreis: 500 EUR Zuschlag: 1.400 EUR


Los 707: Stadtgemeinde/Magistrat der Stadt Danzig.

1 Million Mark 08.08.1923. Grabowski DAN-24. Pick 21. I / Uncirculated. PMG 66 EPQ.

Schätzpreis: 500 EUR Zuschlag: 1.350 EUR


Los 710: Geldscheine der altdeutschen Staaten Mecklenburg-Schwerin, Großherzogtum.

50 Taler 28.7.1866 Rostocker Bank. Quasi druckfrisches Exemplar mit doppeltem Entwertungsvermerk. 1 x datiert Rostock 22.2.79. Grabowski/Kranz 200. Von größter Seltenheit / Of highest rarity. Im Grabowski/Kranz nur als Schwarz-Weiß Abbildung ohne Preis.

Schätzpreis: 9.000 EUR Zuschlag: 11.000 EUR


Los 711: Geldscheine der altdeutschen Staaten Mecklenburg-Schwerin, Großherzogtum. 

100 Mark 1.1.1874 Rostocker Bank. Lit. A. 08226. Kaum merklicher Einriß (2 mm) über rechter Wertzahl 1(00) auf der Vorderseite, 2 minimale Bräunungsstellen auf der Rückseite mittig unten, sonst weit überdurchschnittliche Erhaltung. Grabowski MSW-1. II / Extremely fine.

Schätzpreis: 1.500 EUR Zuschlag: 3.500 EUR


Los 712: Geldscheine der altdeutschen Staaten Mecklenburg-Schwerin, Großherzogtum. 

100 Mark 1.1.1874 Rostocker Bank. Lit. A. 00000. Muster ohne Perforation. Wenig störender Mittelbug, an beiden Rändern leicht knittrig, Bleistift auf der Vorderseite. Grabowski MSW-1 M2. III+ / Good very fine.

Schätzpreis: 1.200 EUR Zuschlag: 3.900 EUR


Los 722: Deutsche Auslandbanken, Mexiko, Deutsch-Südamerikanische Bank.

5 Pesos 7.10.1913 Ausgabe des Banco de Londres y México, Filiale Torreón, auf die Deutsch-Südamerikanische Bank (Berlin). Seriennummer handschriftlich rechts und Ovalstempel mit Ausgabedatum auf Revers. Grabowski DAB-79b. Pick S603 (Mexico). Selten / Rare. III /

Very fine.

Schätzpreis: 400 EUR Zuschlag: 2.900 EUR


Los 723: Deutsche Auslandbanken, China, Filiale Peking 1907-1914

China, Filiale Peking 1907-1914. 5 Tael 1.3.1907 KN 10276. Grabowski DAB-36. Rosenberg 1034. III+ / Good very fine.

Schätzpreis: 6.000 EUR Zuschlag: 9.500 EUR


Los 856: Notgeld der Deutschen Inflation, Memel.

1/2 Mark o. J. (1921) Tieste 4490.05.01. I- / About Uncirculated.

Schätzpreis: 30 EUR Zuschlag: 300 EUR


Los 975: Islamische Republik, Iran Bank Markazi Iran.

5000 Rials N.D. (1979) Arabesque design overprint on Shah Mohammad Reza Pahlavi. Pick 126b. I / Uncirculated.

Schätzpreis: 30 EUR Zuschlag: 440 EUR


Los 1083: Republik Banque de Syrie et du Liban

10 Livres 1.12.1945 Specimen ohne Überdruck. KN 0.00 000. Pick 50s. Sehr selten / Very rare. I- / About Uncirculated. Kleinste Randunregelmässigkeit / Minor errors.

Schätzpreis: 2.000 EUR Zuschlag: 2.800 EUR


Los 1239: Republik, Oesterreichische Nationalbank

1925 Ministerpräsentbuch für die erste Serie in Schilling vom 2.1.1925. Komplette Serie: 5, 10, 20, 100 und die extrem seltene 1000 Schilling Banknote. Ausgegeben von der Österreichischen Nationalbank im roten Ledereinband. Die innenliegende Scheine sind sämntlichts 4-seitig fein eingeklebt / The inside notes are all finely glued in on 4 sides. Im Originalschuber. Pick 88, 89, 90, 91, 92. Kodnar/Künstner 178a, 179a, 180a, 181a, 182a. Sehr selten / Very rare. I / Uncirculated. (5x)

Schätzpreis: 12.000 EUR Zuschlag: 12.000 EUR


Los 1341: Banca Nazionale Somala

5 Scellini / Somali Shillings 1971 Pick 13a. I / Uncirculated.

Schätzpreis: 90 EUR Zuschlag: 400 EUR


Los 1413: Republik, Národná Banka Ceskoslovenská.

10 Korun 2.1.1927 2x Exemplare. S. R 001. Aufeinanderfolgende KN. Pick 20a. II-III / Very fine-Extremely fine. Mittelknick. (2x)

Schätzpreis: 25 EUR Zuschlag: 1.550 EUR


Los 1450: Ottomanisches Reich, Dette Publique Ottomane.

5 Piastres 1915 (AH 1331) Specimen von Giesecke & Devrient. Perforation. A 000000. V / Very Good. Loch, stark gebraucht / Hole, heavy used.

Schätzpreis: 50 EUR Zuschlag: 340 EUR


Los 1457: United Arab Emirates Currency Board.

10 Dirhams N.D. (1973) Pick 3a. I / Uncirculated.

Schätzpreis: 120 EUR Zuschlag: 350 EUR


Bei Fragen rund um die Gut-Lynt Auktion wenden Sie sich einfach an info@gut-lynt.de


Comments


bottom of page