Südsudan: Neue Banknote zu 500 Pounds von 2018




Die bereits am 9. Juni 2018 in der "Sudan Tribune" angekündigte neue 500-Pounds-Note der Bank of South Sudan ist in Umlauf. Sie soll den täglichen Bargeldverkehr nach Jahren der Inflation erleichtern. Es ist das bisher höchste Nominal in dem erst seit 2011 unabhängigen Land, in dem seit 2013 Bürgerkrieg herrscht.


Hans-Ludwig Grabowski

Abb. Hartmut Fraunhoffer, www.banknoten.de

#Nachrichten #Weltbanknoten #Afrika #Südsudan #Pound #Grabowski