• Kana Totsuka

Südsudan: Neues Nominal eingeführt

Aktualisiert: Feb 26

Am 9. Februar 2021 brachte die Bank of South Sudan 1000-Pfund-Noten als neues höchstes Nominal in Umlauf. Der Grund für diese Entscheidung ist die hohe Inflationsrate im Südsudan, die bereits im Jahr 2018 zur Einführung von 500-Pfund-Noten geführt hatte: 1000 Südsudanesische Pfund entsprechen heute in etwa dem Wert von 10 Pfund bei der Einführung der Währung im Jahr 2011.


Wie die anderen Nominale der südsudanesischen Banknoten trägt auch der Tausender auf der Vorderseite das Porträt des Nationalhelden und Anführers der Sudanesischen Volksbefreiungsarmee John Garang (1945–2005). Die Bekanntgabe der genauen Sicherheitsmerkmale der neuen Scheine soll "in den kommenden Tagen" erfolgen.



Kana Totsuka

Abb. Owen W. Linzmayer (www.banknotebook.com)

#Nachrichten #Weltbanknoten #Afrika #Südsudan #Pfund #Totsuka

© 2021 by Battenberg Gietl Verlag