top of page

Wahnsinn? Geschickte Investitionen? Verrückte Sammler?

Aktualisiert: 8. Okt. 2023

Die Wohltätigkeitsauktion (Charity auction) für die neue 50-Pfund-Polymer-Note der Bank

of Scotland fand am 30. Juni 2021 im Auktionshaus Spink & Son Ltd in London statt.

Die Banknote kam am darauffolgenden Tag, Donnerstag, 1. Juli 2021, offiziell in Umlauf.



Die Erlöse aus der Wohltätigkeitsauktion wird an die von der Bank of Scotland ausgewählte Wohltätigkeitsorganisation Mental Health UK gespendet. Mental Health UK bietet sowohl nationale als auch lokale Dienstleistungen an, die es Menschen ermöglichen und befähigen, ihre psychische Gesundheit auf personenzentrierte und empathische Weise zu verstehen und zu kontrollieren. Seit 2019 bietet sie auch über Schulen ein Programm zur Resilienz der psychischen Gesundheit für junge Menschen an, dessen Bedarf durch die Pandemie stark zugenommen hat.



96 Lose wurden angeboten: Nach den Kontrollnummern AA000001-50 folgte eine Vielzahl von Nummerierungen, darunter 3-stellige "Solids", Vielfache von 50... Es folgten 6-stellige "Solids" und dann wurden zwei komplette, ungeschnittene Bogen mit den Nummern AA000000 verkauft. Die Auktion endete mit zwei den Losen "Bestimmen Sie Ihre eigene Kontrollnummer".



Hier sind einige Auktionsergebnisse. Zu diesen Zuschlägen kommen ein Aufpreis von 20 % und für einige die Mehrwertsteuer. Über 100 Bieter nahmen teil, aber nur eine Handvoll war besonders aktiv.


Kontrollnummer Zuschlag ohne Aufpreis

AA000001 £ 21.000

AA000002£ 17.000

AA000003£ 6.500

AA000004£ 3.500

AA000005£ 4.500

AA000006£ 4.500

AA000007£ 4.000

AA000008£ 5.000

AA000009£ 8.000

AA000010£ 7.500

AA000011£ 6.500

AA000012£ 3.000

AA000013£ 2.300

AA000014£ 1.200

AA000015£ 1.200

AA000016£ 1.400

AA000017£ 1.500

AA000018£ 4.500

AA000019£ 1.500

AA000020£ 1.400

AA000050£ 2.500

AA001000£ 2.500

AA010000£ 2.300

AA111111£ 4.200

AA123456£ 2.800

AA222222£ 2.000

AA333333£ 2.000

AA444444£ 1.600

AA555555£ 2.100

AA666666£ 2.200

AA777777£ 2.300

AA888888£ 9.000

AA999999£ 4.500

AA1000000£ 5.000

Bogen 1£ 9.000

Bogen 2£ 9.500

Bestimmen Sie Ihre eigene Kontrollnummer 1 – £ 15.000

Bestimmen Sie Ihre eigene Kontrollnummer 2 – £ 13.000


Der Durchschnittszuschlag für eine Banknote mit einer einstelligen Kontrollnummer betrug

£ 8.222; jener für eine Note mit einer Nummer zwischen 10 und 19 lag bei £ 3.060.

Die preiswertesten Lose mit Nummern AA000650, 750 und 850 wurden jeweils für £ 450 verkauft – vergessen Sie dabei nicht, immer jeweils den 20%-Aufpreis und die Mehrwertsteuer hinzuzurechnen.

Als Summe aller Zuschläge geht somit ein Gesamtbetrag von £ 250.070 an Mental Health UK.



Online konnte man verfolgen, wer was geboten hat und wer welche Lose gewonnen hat.

Nur zwei Bieter teilten alle 6-stelligen Solids untereinander auf: Der eine Bieter gewann die 1er-, 2er-, 4er- und 9er-Solids, während der andere Bieter die 3er-, 5er-, 6er-, 7er- und 8er-Solids gewann. Diese beiden Bieter gewannen auch die beiden ungeschnittenen Bogen, jeweils einen. Und sie haben auch noch andere Lose ersteigert!


Alle Auktionsergebnisse finden Sie hier:


Also: Was denken Sie? Wahnsinn? Geschickte Investitionen? Verrückte Sammler?


Donald Ludwig (www.polymernotes.org)

Comments


bottom of page