Eine von PMG bewertete Federal Reserve Note über 10.000 Dollars erzielte neuen Rekordwert

Eine extrem seltene, von Paper Money Guaranty® (PMG®) zertifizierte, Banknote erzielte bei einer von Heritage Auctions präsentierten Auktion einen Rekordpreis von 456.000 USD.

Drei weitere PMG-zertifizierte Banknoten erzielten bei der Central States Currency Signature Auction, die vom 21. bis 23. April 2021 stattfand, ebenfalls Preise über 100.000 USD.


Die Federal Reserve Note (Kansas City) über 10.000 US-Dollars aus dem Jahr 1928 mit der PMG-Einstufung 30 Very Fine (Los 22175) verdoppelte beinahe ihre Schätzung von 250.000 USD vor der Auktion. Laut Heritage sind nur zehn dieser Banknoten der Serie 1928 bekannt, von denen sich zwei in Museen befinden. Dieses außergewöhnlich seltene Stück ist auch die erste dieser Banknoten, die aus dem Distrikt Kansas City bekannt wurde.


Der Preis von 456.000 USD stellte einen neuen Rekord für eine US-Währung im Kleinformat dar. Eine neue Messlatte war erst drei Monate zuvor durch die "Del Monte"-Fehlernote gesetzt worden. Diese 20-Dollars-Note der Federal Reserve (St. Louis) aus dem Jahr 1996, bewertet mit PMG 64 Choice Uncirculated EPQ mit einem Obstructed Printing Error, erzielte bei einem anderen Heritage-Verkauf 396.000 USD. Ihr Spitzname leitet sich von einem Bananenaufkleber ab, der sich zwischen den Druckvorgängen auf der Vorderseite der Banknote befand.


"Heritage Auctions freut sich immer, Trophäen wie diese 10.000-Dollars-Note und die 'Del Monte'-Note anbieten zu können", sagte Dustin Johnston, Direktor für US-Währung bei Heritage Auctions. "Ich bin mir sicher, dass die PMG-Zertifizierung die erfolgreichen Bieter beruhigt hat, als sie um den Erwerb dieser rekordverdächtigen Scheine sowie anderer in unseren jüngsten Auktionen konkurrierten."


Eine weitere von PMG zertifizierte Banknote mit hohem Nennwert war das zweithöchste Los der Auktion. Diese Note, eine $ 5.000 Federal Reserve Note (St. Louis) aus dem Jahr 1934 mit der Bewertung PMG 64 Choice Uncirculated (Los 22173), erzielte 168.000 USD. Dies ist eines der am höchsten bewerteten Exemplare unter den knapp über 100 kleinformatigen Federal Reserve Noten mit Denomination von $ 5000 im PMG Population Report.

"PMG ist begeistert, so viele der größten Papiergeld-Raritäten der Welt zertifiziert zu haben", sagte Chad Hawk, PMG Grading Finalizer. "Angesichts des gestiegenen Interesses an Numismatik in letzter Zeit habe ich keinen Zweifel daran, dass wir in naher Zukunft weitere PMG-zertifizierte Banknoten sehen werden, die Rekorde aufstellen."


Weitere PMG-zertifizierte Highlights in der Auktion waren:

  • eine $5.000 Federal Reserve Note von 1934 (Dallas) mit PMG 58 Choice About Uncirculated (Los 22174), die 144.000 USD erzielte

  • eine 10-Cent-Fraktionswährung der dritten Ausgabe, bewertet mit PMG 40 Extremely Fine (Los 22019), die 108.000 USD erzielte

  • eine Gruppe von vier 1899 $1 Silberzertifikaten: zwei mit PMG 66 Gem Uncirculated EPQ, eines mit PMG 65 Gem Uncirculated EPQ und eines mit PMG 58 Choice About Uncirculated EPQ (Los 22057) - mit fortlaufenden Seriennummern, einschließlich einer soliden 9 und einer "100 Million" - die 66.000 USD erzielten

  • ein 1880 $100 Silberzertifikat mit PMG 30 Very Fine (Los 22080), das USD 55.200 erzielte

  • ein 1880 $50 Silberzertifikat mit PMG 20 Very Fine (Lot 22076), das USD 45.000 erzielte

  • eine Gruppe von zwei 1934/1934A $1.000 Federal Reserve Notes (Kansas City) mit PMG 66 Gem Uncirculated EPQ und PMG 65 Gem Uncirculated EPQ (Los 22172) - zugeschrieben als Reverse Changeover Pair - die USD 43.200 erzielten

  • ein 1.000-Dollar-Goldzertifikat von 1928 mit PMG 55 About Uncirculated (Los 22182), das 38.400 USD einbrachte

  • ein 1776 Continental Currency $20 mit PMG 55 About Uncirculated und Herkunftsbezeichnung Eric P. Newman (Los 22001), der 33.600 USD erzielte

Die erzielten Preise beinhalten das Aufgeld des Käufers.


Über die Paper Money Guaranty® (PMG®)

PMG wurde 2005 gegründet und ist mit mehr als 6 Millionen zertifizierten Banknoten der weltweit größte und vertrauenswürdigste unabhängige Papiergeld-Grading-Service.

PMG hat die höchsten Standards der Branche für Genauigkeit, Konsistenz und Integrität etabliert. Jede von der PMG zertifizierte Banknote wird durch die umfassende PMG-Garantie für Echtheit und Erhaltung abgesichert, was das Vertrauen der Käufer stärkt. Dies führt zu höheren erzielten Preisen und größerer Liquidität für PMG-zertifizierte Banknoten. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie www.PMGnotes.de.


© 2021 Paper Money Guaranty. Alle Rechte vorbehalten.

PMG, NGC, NCS, CGC, CCS, CSG, ASG, CAG und CCG sind eingetragene Marken oder nicht eingetragene Marken der Numismatic Guaranty Corporation of America und/oder ihrer verbundenen Unternehmen in den Vereinigten Staaten und/oder anderen Ländern. Alle anderen Namen und Marken, auf die in dieser Mitteilung Bezug genommen wird, sind die Handelsnamen, Marken oder Dienstleistungsmarken ihrer jeweiligen Eigentümer.

© 2021 by Battenberg Gietl Verlag