CHINA: Eine neue 5-Yuan-Banknote wird am 5. November 2020 eingeführt

Die People's Bank of China (PBOC) gab am Mittwoch, dem 8. Juli 2020, bekannt, dass sie ab dem 5. November 2020 eine 2020er-Ausgabe der 5-Yuan-Banknote der fünften Serie ihrer Renminbi-Währung herausgeben wird.



Der neue Fünfer wird laut einer Pressemitteilung auf der Internet-Seite der Zentralbank über verbesserte Funktionen zum Fälschungsschutz und eine bessere Druckqualität verfügen. Es wurden verschiedene Designänderungen vorgenommen, darunter:

  • Die Wertzahl in der Mitte der Vorderseite wurde in eine helle und variable Zahl "5" geändert.

  • Auf der linken Seite wurden dekorative Muster hinzugefügt.

  • Weitere Anpassungen: die Position der Nennzahl, das weiße "Wasserzeichen", die Stile des floralen Wasserzeichens links, die horizontale Zahl links, die zentrale Zierblume und das Porträt von Mao Zedong rechts.

  • Ersatz des zentralen holographischen Sicherheitsfensters durch magnetische Fenster und der fühlbare Gravurlinien rechts.

Über Chinas neue 5-Yuan-Banknote wurde viel spekuliert, da sie nicht gleichzeitig mit den anderen Stückelungen ausgegeben wurde (im Rahmen des Upgrades der fünften Serie des Renminbi). Es kursierten Gerüchte, dass der neue 5er aus Polymer-Kunststoff sein würde. Laut der chinesischen Pressemitteilung wird der Schein aber wie alle anderen Werte der Serie 2019 auf Papier mit schmutzabweisender Beschichtung gedruckt.


Donald Ludwig

#Nachrichten #Weltbanknoten #Asien #China #Yuan #Ludwig