Südkorea: Gedenkbanknoten zu den Olympischen Winterspielen

Aktualisiert: 25. Juni 2018




Die zum 11. Dezember 2017 angekündigte Gedenkbanknote zu den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang vom 9. bis 25. Februar 2018 kam mit etwas Verspätung am 14. Dezember 2017 in Umlauf, wenn man das überhaupt so sagen kann. 90% der Auflage in Höhe von 2,8 Millionen Stück hat angeblich der Veranstalter bekommen, um diese an Teilnehmer, Mitwirkende und Medien zu verteilen. Der Rest wurde in spezielle Mappen gepackt und für 8000 Won an Sammler verkauft. Schauen wir mal, was dann noch für Geldscheinsammler in aller Welt übrig bleibt und zu welchem Preis. 2000 Won entsprechen ja eigentlich nur rund 1,56 Euro.


Hans-Ludwig Grabowski

Münzen & Sammeln, Ausgabe 2018/02

Abbildungen: Hartmut Fraunhoffer, www.banknoten.de

#Nachrichten #Weltbanknoten #Gedenkbanknoten #Asien #Südkorea #Won #Grabowski