top of page

Teutoburger Münzauktion: Ergebnisse der Banknoten-Auktion am 15. September 2023

Am Freitag, den 15. September 2023, fand mit der Auktion 160 eine neue Spezialauktion zum Thema Papiergeld mit über 600 Losen der Teutoburger Münzauktion statt.

Nachstehend möchten wir einige Ergebnisse aus der Auktion zeigen.


Los 4114: Vietnam, 3x 20 Dông 1951. Olive, fortlaufende KN. 38154326 - 38154328. I- bis II+, Ausruf: 200 Euro, Zuschlag: 550 Euro.


Los 4130: Deutschland, 100 Mark 10.4.1896. Serie B. III, sehr selten, Ausruf: 300 Euro, Zuschlag: 440 Euro.


Los 4149: Ukraine, 2 und 5 Karbowanez 10.3.1942. Junge mit Pelzmütze, Serie 6 und Mädchen mit Kopftuch Serie 31. II- bis III+ und I, Ausruf: 1.500 Euro, Zuschlag: 2.400 Euro.


Los 4154: 25 Gulden Danziger Banknote 10.2.1924. Marienkirche und Danziger Wappen/Brunnenfigur Neptun. KN 6-stellig rot, Wz. Maske. III bis III-, äußerst selten, Ausruf: 2.500 Euro, Zuschlag: 3.100 Euro.


Los 4356: Schutz -u. Trutzbund, Rheinischer Gautag (Naziorganisation), 7x 25 Pfg., 50 Pfg. und 2x 2 Mark 1922. 25 Pfg. bis auf Bild 5 „Mann mit Keule“ komplett, 50 Pfg. Bild 3 „und“, 2 Mark Bild 3 und 4 „der große Kurfürst“ und „Fürst Bismarck“. meist I-, 2x III, Ausruf: 350 Euro, Zuschlag: 420 Euro.


Los 4625: Nachlass, 3 Kartons mit bestimmt tausenden Geldscheinen und allerlei. Dabei Alliierte Militärbehörde, Stoffgeld, viele Reichsbanknoten, Bank deutscher Länder, diverse Notgeldscheine bis zur Billion, Unterlagen, Bankschecks, ausländische Geldscheine u.a. China, Frankreich, Japan, Russland, Salomon Island etc. Ein wirklich spannender Posten der besichtigt werden sollte. unterschiedlich erhalten, Ausruf: 2.000 Euro, Zuschlag: 5.000 Euro.


Los 4626: Über 1900 Banknoten aus aller Welt. Darunter Algerien, Deutschland, Frankreich, Griechenland, Indien, Italien, Österreich, Russland, Spanien etc. Besichtigen, sicherlich Fundgrube. unterschiedlich erhalten, Ausruf: 750 Euro, Zuschlag: 2.900 Euro.


Los 4627: Alle Welt, schöne Blechkiste mit über 4000 Scheinen. Ein wildes durcheinander, das besichtigt werden sollte. Möglicherweise Fundgrube. unterschiedlich erhalten,

Ausruf: 350 Euro, Zuschlag: 1.750 Euro.


Hier geht es direkt zum Nachverkauf der Auktion 160 (Banknoten):


Teutoburger Münzauktion

Comments


bottom of page