Bahamas: Neue 1-Dollar-Note 2016 (2017)

Aktualisiert: 25. Juni 2018




Wie die Zentralbank der Bahamas am 27. September 2017 mitteilte, wurde als zweiter Wert der neuen „CRISP-Familie“ nach dem Zehner ohne Datum von 2016 eine neue

1-Dollar-Note ausgegeben. Bei der neuen Serie geht es um die Auffrischung der Gestaltung und Verbesserung von Sicherheitsmerkmalen. Die Vorderseite zeigt ein verändertes Porträt von Sir Lynden O. Pindling. Auch die Darstellung der Rückseite hat sich geändert, sie zeigt jetzt im Vordergrund den „Drum Major“ des Bahama-Polizei-Orchesters und ist im Hochformat.


Hans-Ludwig Grabowski

Münzen & Sammeln, Ausgabe 2017/12

Abbildungen: Hartmut Fraunhoffer, www.banknoten.de

#Nachrichten #Weltbanknoten #Amerika #Bahamas #Dollar #Grabowski