top of page

Die aktuelle Aruba-Serie – ein genauerer Blick

Aktualisiert: 8. Okt. 2023

Am 3. Juni 2019 gab die Centrale Bank van Aruba (CBA) eine neue, technologisch fortschrittliche, vertikal ausgerichtete Banknotenserie raus. Das Thema lautet "Life in Aruba" (das Leben in Aruba) und die Scheine enthalten Design-Elemente, die die arubanische Flora, Fauna, das kulturelle Erbe, Denkmäler und Wahrzeichen zeigen. Über die Ausgabe dieser Serie wurde am 5. Juni 2019 hier im Blog berichtet.


Schauen wir uns die Banknoten genauer an:



10 Florin: Auf der Vorderseite ist die Grüne Meeresschildkröte abgebildet, oben ein kleiner Gefleckter Schwarzpunkt-Kofferfisch und unten der Gemeine Seefächer. Die Rückseite zeigt die ein Gebäude der Goldmühlenruinen von Bushiribana und oben eine kleine Grüne Meeresschildkröte.



25 Florin: Auf der Vorderseite ist ein Trupial auf einem Zweig sitzend abgebildet, zusammen mit einem kleinen Steinkauz oben und Passionsblumen unten. Die Rückseite zeigt zerbrochene Töpferware und oben einen kleine Trupial.



50 Florin: Auf der Vorderseite ist die Blaukrabbe abgebildet, oben eine kleine Eidechse und unten Portulak (ein Mittagsblumengewächs). Die Rückseite zeigt den Willem-III-Turm und die Kanonen von Fort Zoutman in Oranjestad sowie oben eine kleine blaue Krabbe.



100 Florin: Auf der Vorderseite ist ein Grüner Leguan abgebildet, zusammen mit einer kleinen Eidechse (Gestreifte Anole) oben und einer Aloe-Vera Pflanze unten. Die Rückseite zeigt tanzende Frauen mit Bändern und oben einen kleinen Grünen Leguan. Diese Banknote gewann den Preis "IBNS Bank Note of the Year 2019".



200 Florin: Ein Karibikkarakara ist auf der Vorderseite abgebildet, zusammen mit einem kleinen Moskitokolibri oben und einem Thunfisch-Feigenkaktus unten. Die Rückseite zeigt Musikinstrumente und oben einen Karibikkarakara im Flug.


Wasserzeichen (Shoco).


Diese innovative und sehr beliebte Banknotenserie umfasst die folgenden Sicherheitsmerkmale:

  • Stichtiefdruck (Intaglio): Für verschiedene Designelemente auf jeder Banknote benutzt.

  • Elemente für sehbehinderte Menschen: Erhabene Tinte in Form einer kleinen Welle befindet sich oben und unten auf der Vorderseite jeder Banknote: 1 Welle für die 10er, 2 Wellen für die 25er, usw.

  • Ein MOTION SURFACE®-Streifen verläuft über die Vorderseite jeder Banknote. Kippen Sie jede Banknote, um die pulsierenden Sonnenstrahlen und die dreidimensionalen Tröpfchen zu sehen, die die Sterne darunter vergrößern.

  • Farbwechselnde Tinte: Der Kopf eines St.-Thomas-Sittichs einschließlich des Nennwerts, ist mit optisch variabler Tinte (OVI) in der Mitte der Vorderseite jeder Banknote aufgedruckt. Kippt man die Banknoten, sieht man einen Welleneffekt, bei dem die Farbe von Gold zu Grün wechselt.

  • Wasserzeichen: Jede Banknote zeigt eine Shoco (Aruba-Grabkauz oder Kaninchenkauz, seit 2015 Nationalsymbol von Aruba) und das stilisierte CBA-Logo.

  • UV-Druck: Unter ultraviolettem Licht kommen folgende Merkmale zum Vorschein: der Nennwert, versteckte Tiere, die jedem Nominal entsprechen, und Sicherheitsfasern in drei Farben (blau, rot und gelb) auf jeder Banknote.


Die Banknoten wurden von Crane Currency gedruckt.


Donald Ludwig (polymernotes.org)

bottom of page