Irak: Banknote zu 50.000 Dinars (2015)

Aktualisiert: 25. Juni 2018

Die Befreiung brachte kaum Freiheit, der Frieden ist nicht friedlich und die Nullen auf den Banknoten nehmen zu. Wie die arabische Presse bereits am 11. November 2015 meldete, gab die irakische Zentralbank eine neue Banknote über 50.000 Dinars aus.


Die Vorderseite der Hybrid-Note zeigt eine Szene mit Wasserrad am Euphrat und den Wasserfall Gali Ali Beg in Kurdistan.

Das Motiv der Rückseite zeigt einen Fischer im Boot vor einem Fluss mit Reethaus, Enten und Wasserbüffeln.

Gedruckt wurden die Scheine bei Giesecke & Devrient.


Hans-Ludwig Grabowski

Münzen & Sammeln, Ausgabe 2016/01

Abbildungen: Hartmut Fraunhoffer, www.banknoten.de

#Nachrichten #Weltbanknoten #Asien #Irak #Dinar #Grabowski