top of page

Lexikon: Gordon Pascha

Charles George Gordon (* 28. Januar 1833 in Woolwich bei London; † 26. Januar 1885 in Khartum) war ein englischer General, der im Auftrag des von England abhängigen ägyptischen Khediven 1884/85 im Sudan gegen den Mahdi, der einen islamisch-nationalistischen Aufstand führte, kämpfte.



Gordons Truppen wurden in Khartum belagert. Die von ihm während der Belagerung ausgegebenen Scheine sind vervielfältigt und tragen seine faksimilierte oder handschriftliche Unterschrift.

Es gibt folgende Werte: 5, 10, 20, 100, 500, 1000, 2000, 2500 und 5000 Piastres sowie 50 Pfund.

Bei der Eroberung Khartums durch den Mahdi am 26. Januar 1885 wurde Gordon Pascha getötet.







Sudan, S106 (SCWPM): 500 Piaster (25. April 1884), rechts unten mit eigenhändiger Unterschrift von Charles George Gordon (genannt Gordon Pascha). Druck einseitig.

Abb. National Museum of American History.



Albert Pick / Hans-Ludwig Grabowski (Überarbeitung und Bebilderung)

Комментарии


bottom of page