Mazedonien: 10 und 50 Denars vom März 2018

Aktualisiert: 13. Juli 2018




Die Nationalbank der Republik Mazedonien hat neue Noten zu 10 und 50 Denars vom März 2018 aus Polymer-Kunststoff ausgegeben. Die Motive wurden von den bisherigen Umlaufnoten (vgl. MKD-14/15, Linzmayer B206/207), aber durch zusätzliche grafische Elemente und Sicherheitsmerkmale ergänzt.




Bleibt abzuwarten, wie und wann sich die kürzlich beschlossene Einigung zwischen Griechenland und Mazedonien im jahrzehntelangen Streit um den Landesnamen (der neue Name Nordmazedonien muss noch vom Parlament bestätigt werden) auf die Geldscheine des Landes auswirkt.


Hans-Ludwig Grabowski

Münzen & Sammeln, Ausgabe 2018/07+8

Abbildungen: Hartmut Fraunhoffer, www.banknoten.de

#Nachrichten #Polymer #Weltbanknoten #Europa #Mazedonien #Denar #Grabowski