top of page

Nachwuchs für die Numismatik - Der Münzverein Neumarkt/OPf. u. Umgebung e.V.

Aktualisiert: 26. März

Den deutschen Münzvereinen haftet seit einigen Jahren der Makel der Überalterung an. Tatsächlich sind die Mitgliederzahlen vieler Vereine rückläufig und nicht wenige stehen mangels Nachwuchs vor der Auflösung. Das Sammeln, Kaufen und Verkaufen hat sich nicht erst seit gestern zunehmend in die digitale Welt verlagert. Nach der "Corona-Pause" sind die Besucherzahlen auf den Messen wieder gestiegen. Die Wertschätzung des numismatischen Austausches auch jenseits von Laptop, Tablet und Smartphone ist damit wieder deutlich geworden. Bei den meisten Münzvereinen ist davon allerdings noch wenig zu spüren.


Eine besonders positive Ausnahme bildet der Münzverein Neumarkt (Oberpfalz) und Umgebung e. V.

Der 1990 gegründete Verein hat sich längst einen festen Platz in der numismatischen Vereinswelt erobert. Neben seinem Engagement bei der Organisation von Münzsammlertreffen und der Herausgabe numismatischer Werke zur Regionalgeschichte widmet sich der Verein auch aktiv der Nachwuchsförderung. Die Jungnumismatikergruppe, die sich an Sammlerinnen und Sammler bis einschließlich 17 Jahre richtet, trifft sich zu Jugendnachmittagen und auf Münzbörsen. Auf der letzten Numismata in München konnte man sich vom Erfolg dieser Nachwuchsarbeit überzeugen.


Foto: S. Harrer.

Neben dem unermüdlichen Engagement der Vorsitzenden sowie der Mitglieder ist es vor allem die mediale Präsenz, die für Nachwuchs sorgt. Dazu gehört eine gepflegte Homepage des Vereins und das Auftreten in den sozialen Medien.

Das numismatische Vereinsleben in Deutschland mag in Zukunft überschaubarer werden. Für den Sammlernachwuchs ist in der Oberpfalz jedoch bestens gesorgt.


Der Battenberg Gietl Verlag mit seinen Online-Magazinen Muenzen-Online.com und Geldscheine-Online.com unterstützt die Nachwuchsförderung. Anlässlich der Numismata in München wurde am 3. März 2024 ein prall gefülltes Paket mit Fachliteratur, Münzblistern mit Kursmünzen aus aller Welt sowie Geldscheinen an die jungen Numismatiker aus Neumarkt überreicht (siehe Foto).




Weitere Informationen zum Verein finden Sie unter:

Vereinsabende: Jeder erste Donnerstag im Monat ab 19:30 Uhr im Vereinslokal Kolping-Johanneszentrum, Ringstraße 61, 92318 Neumark i.d.Opf.

Gäste sind zu den Veranstaltungen stets herzlich Willkommen!



Til Horna

コメント


bottom of page