NGC, NCS und PMG ernennen CGB zum offiziellen Einreichungszentrum in Europa


MÜNCHEN (4. März 2020) – Numismatic Guaranty Corporation (NGC), Numismatic ConservationServices (NCS) und Paper Money Guaranty (PMG) ernennen CGB NumismaticsParis, führender Münz- und Banknotendienstleister in Frankreich, zum offiziellen Einreichungszentrum in Europa.


1988 gegründet, ist CGB ein internationales Numismatik-Unternehmen, das einen großen Online-Shop betreibt und rund ums Jahr wichtige Auktionen durchführt, darunter acht renommierte Vor-Ort-Auktionen und wöchentliche Online-Auktionen. CGB gibt neben seiner Hauszeitung Le Bulletin Numismatique mit Fokus auf die Numismatik auch Bücher und Richtpreise zu vielen numismatischen Objekten heraus.

Die Website cgb.fr in sieben Sprachen stellt ständig aktualisierte Informationen über neue, zum Verkauf stehende Münzen und Banknoten bereit. 2019 verkaufte CGB alle fünf Minuten ein Sammlerstück. Münzen und Banknoten werden zunehmend rund um die Welt und online verkauft. Daher sind Genauigkeit, Transparenz und Sicherheit für Unternehmen zu einem wichtigen Kriterium geworden. Durch die engere Zusammenarbeit mit NGC, NCS und PMG – drei Unternehmen, die weltweit für ihre Kompetenz und Unparteilichkeit bekannt sind – kann CGB seinen Kunden deutlich mehr Vertrauen und Sicherheit geben.

Das Unternehmen NGC wurde 1987 mit dem Zweck gegründet, sachkundige und unparteiische Echtheits- und Bewertungsgarantien von Münzen, Token und Medaillen zu erbringen und hat bis heute über 45 Millionen Sammlerstücke zertifiziert.

2005 wurde PMG mit der Aufgabe gegründet, ähnliche Dienstleistungen für Banknoten anzubieten, und hat seitdem rund 5 Millionen Banknoten zertifiziert. NCS ist ein professioneller Konservierungsdienstleister mit über 1 Million konservierten Münzen seit seiner Gründung im Jahre 2001.

Nach ihrer Bewertung verkapseln NGC und PMG die Sammlerstücke in unternehmenseigene Halterungen, die anspruchsvollen Tests unterzogen werden, damit sie eine langfristige Erhaltung gewährleisten. Alle NGC-zertifizierten Münzen und PMG-zertifizierten Banknoten werden durch die umfassenden Echtheits- und Qualitätsgarantien der Unternehmen unterstützt, die im seltenen Fall, dass die Unternehmen irrtümlich eine Fälschung bescheinigen oder ein Sammlerstück überbewerten, den Rückgriffsanspruch einräumen.

Zusammen mit dem Fachwissen der Unternehmen, den schützenden Haltern und den umfangreichen Online-Suchtools geben die NGC- und PMG-Garantien den Sammlern deutlich mehr Vertrauen. Demzufolge können NGC-zertifizierte Münzen und PMG-zertifizierte Banknoten weltweit zu höheren Preisen gehandelt werden.

„CGB teilt viele Prinzipien mit NGC, NCS und PMG, darunter das Engagement zugunsten von Kompetenz, Transparenz und Integrität“, sagt Joël Cornu, CEO von CGB. „Diese neue Zusammenarbeit ist ein Mehrwert in der Welt der Numismatik, denn durch sie können wir noch mehr Sammlern und Händlern das Vertrauen, die Sicherheit und den Wert der NGC- und PMG-Zertifizierungen bieten.“


#Grading #Europa #Frankreich