PMG erreicht einen wichtigen Meilenstein: 5 Millionen Noten zertifiziert!

Paper Money Guaranty® (PMG®) ist stolz darauf, bekannt geben zu können, dass es nun 5 Millionen Banknoten bewertet hat und damit der erste Drittanbieter ist, der diesen wichtigen Branchenmeilenstein erreicht hat.


Diese Errungenschaft von PMG ist umso beeindruckender, als sie in einer Zeit erfolgt, in der die Welt vor beispiellosen Herausforderungen steht. In Anerkennung der Tatsache, dass ihre Zertifizierungs-Dienste für den globalen numismatischen Markt von wesentlicher Bedeutung sind, hat PMG proaktiv verbesserte Gesundheits- und Sicherheitsverfahren entwickelt und eingeführt, um die Kontinuität ihres Betriebs zu gewährleisten. Infolgedessen sind alle Standorte von PMG offen und voll funktionsfähig geblieben.


Die fachkundige und unparteiische Zertifizierung von PMG hat es ermöglicht, dass Banknoten online gekauft und verkauft werden können, sogar von zu Hause aus, ohne dass man sie persönlich gesehen hat. Während der aktuellen Coronavirus-Krise hat die PMG-Zertifizierung für das wichtige Vertrauen und die Verkäuflichkeit gesorgt, die es dem Banknotenmarkt ermöglicht haben, weiterhin zu funktionieren.

Am 19. März beispielsweise verkaufte Stack's Bowers Galleries die beispiellose Sammlung von US-Noten von D. Brent Pogue, in der 224 PMG-zertifizierte Banknoten mehr als 9 Millionen Dollar erzielten. Eine "Spread Eagle"-Note von 1863 $100 bewertet mit PMG 65 Gem Uncirculated EPQ führte den Verkauf mit 432.000 USD an, und 26 weitere PMG-zertifizierte Noten erzielten Preise von mindestens 100.000 USD.

In der vergangenen Woche fanden die Auktionen der April 2020 Central States von Heritage Auctions vollständig online und per Telefon statt. Mehr als 3.000 PMG-zertifizierte Banknoten wurden verkauft, darunter zwei Raritäten aus dem Jahr 1934, die sechsstellige Preise erzielten.


Die starken Ergebnisse für PMG-zertifizierte Banknoten bei den jüngsten Auktionen sind ein Beweis für das Vertrauen, das Sammler und Händler in die Zertifizierung von PMG und die Widerstandsfähigkeit des Papiergeldmarktes haben.


PMG, die in diesem Jahr ihr 15-jähriges Bestehen feiert, zeichnet sich unter ihren Konkurrenten durch ihre Genauigkeit, Beständigkeit, Unparteilichkeit und ihr unerschütterliches Engagement für den Banknotenmarkt aus. Infolgedessen hat PMG weit mehr Banknoten bewertet als alle seine Konkurrenten zusammen.


"Wir fühlen uns geehrt, dass so viele Sammler und Händler in den letzten 15 Jahren den Zertifizierungsdiensten von PMG ihr Vertrauen geschenkt haben", sagte der PMG-Vorsitzende Mark Salzberg. "Unser kontinuierlicher Schwerpunkt auf Expertise, Unparteilichkeit und Innovation wird PMG an der Spitze der Numismatik- und Papiergeld-Zertifizierung halten."


Die 5 Millionen Banknoten, die PMG zertifiziert hat, enthalten viele der weltweit größten Raritäten. Darunter befinden sich drei Ikonen unter den US-Noten, die bei einer Auktion für insgesamt 5 Millionen US-Dollars verkauft wurden:


  • eine 1869 $500 "Rainbow" Legal Tender Note, die als Friedberg-184 zugeordnet und mit PMG 55 EPQ About Uncirculated bewertet wurde;

  • eine 1869 $1.000 "Rainbow" Legal Tender Note, die als Friedberg-186f zugeordnet und mit PMG 53 About Uncirculated bewertet wurde; sowie,

  • ein Silberzertifikat "Marcy" 1.000 $, von 1891, das als Friedberg-346e zugeordnet und mit PMG 30 Very Fine bewertet wurde.

Chinesische Banknoten machen etwa die Hälfte aller von PMG-zertifizierten Banknoten aus, und sie stellen auch eine Reihe wichtiger Raritäten dar. Dazu gehören mehrere Exemplare des 10.000 Yuan von 1951, einer der wertvollsten Banknoten in der gesamten chinesischen Numismatik, und zwei Exemplare der sehr seltenen chinesischen 2 Yuan in Proof-Qualität von 1975 mit dem Arbeiterhelden Wang Jinxi.


PMG bleibt Branchenführer, teils auch durch seine ständige Innovation. PMG kündigte kürzlich die vierte Generation seines Halters an, der ein neues Hochsicherheits-Hologramm sowie ein verbessertes Design mit einem Dutzend offener und verdeckter Sicherheitsmerkmale aufweist. PMG brachte auch ein verbessertes Design der Label heraus, das ein moderneres Aussehen mit zusätzlichem Platz für detailliertere Notenbeschreibungen aufweist.


PMG bedient durch sein umfassendes, weltweites Netzwerk auch immer mehr Sammler und Händler. Als wahrhaft globaler Zertifizierungs-Dienst verfügt PMG über fünf Niederlassungen, 21 offizielle Einreichungszentren und Tausende von autorisierten Händlern. Den Sammlern und Händlern bietet PMG auch online die umfassendste Palette kostenloser Bildungsressourcen. Dazu gehören:



#Nachrichten #Grading