top of page

Sierra Leone: Revaluierung der Währung geplant

In einer Pressemitteilung vom 11. August 2021 kündigte die Bank of Sierra Leone an, "in naher Zukunft" eine neue Banknoten- und Münzfamilie mit der neuen Währungsbezeichnung New Leone auszugeben; bei der Währungsumstellung sollen von den alten Leones drei Nullen gestrichen werden. Somit sollen die derzeitigen Umlaufnoten zu 1000, 2000, 5000 und 10.000 Leones durch Noten zu 1, 2, 5 und 10 New Leones nach einer gewissen Zeit parallelen Gebrauchs endgültig ersetzt werden. Neu kommt auch als Höchstnominal ein 20-New-Leones-Schein dazu, der jedoch momentan einem Wert von nur 1,70 Euro entspräche.

Sierra Leone gehört mit 70 % der Bevölkerung in extremer Armut zu den am wenigsten entwickelten Ländern der Welt.


Abb.: Derzeitiges Höchstnominal von 10.000 Leones.


Kana Totsuka

Abb. Hartmut Fraunhoffer (www.banknoten.de)

Comentarios


bottom of page