top of page

SINCONA: Nachbericht Auktionen 69 und 70

Vor 10 Jahren, am 1. Mai 2011, ging die erste Auktion der SINCONA, Swiss International Coin Auction AG, an den Start. Im Mai 2021, zu unserem 10-jährigen Jubiläum, durften wir Ihnen zwei herrliche Kataloge – Auktionen 69 und 70 – präsentieren, die alle Gebiete der Numismatik enthielten. Eine besondere Freude war zudem, dass wir diese wieder als Saalauktionen durchführen konnten. Zwar war noch der Platz begrenzt, denn es gibt weiter die bekannten Auflagen, doch wehte bereits ein Hauch von alter Zeit durch Büro, Besichtigungsraum und Saal.


Das Bieten den anwesenden Sammler und Händler wurde natürlich vom Internet intensiv begleitet. In den letzten Monaten mit den vielen Einschränkungen haben wir alle die moderne Kommunikation mit Ihren Möglichkeiten zu schätzen gelernt, und so gehört das Onlinebieten heute zum Auktionsalltag. Ohne das Vertrauen und die Beteiligung aller Bieter – aber auch Einlieferer – wären die aussergewöhnlichen Ergebnisse kaum möglich gewesen.

Am Ende der drei Auktionstage wurden 2886 Losnummern mit einer Gesamtsumme von CHF 5,9 Mio. zugeschlagen. Dieses großartige Resultat zeigt, dass die Nachfrage nach schönen Münzen und Medaillen ungebrochen hoch ist.


Nach der traditionellen Edelmetall-Auktion freuten sich alle Banknotenspezialisten auf ein außergewöhnliches Ereignis. Es handelte sich um den ersten Teil einer in diesem Umfang selten angebotenen alten Sammlung chinesischer Banknoten. Die mehr als 560 Lose, alle vor 1949 ausgegeben, zeigten einen eindrucksvollen Querschnitt durch die Banknotengeschichte dieses riesigen Landes. Die Beteiligung war dementsprechend groß und so wurde die Gesamtschätzung von gut 86.000 CHF fast verdoppelt. Der 2. Teil dieser Sammlung mit Geldscheinen aus China wird im Oktober 2021 versteigert.


Lot 2387: Hupeh Government Mint. 1 Dollar Year 25 (1899). Reminder. Sehr selten. Schätzpreis: 5.000 CHF, Zuschlag: 18.000 CHF


Lot 2421: Provincial Banks. Pei-Yang Tientsin Bank. 3 Dollars o. J. (um 1910). Das Titelbild des SINCONA Katalogs 69. Sehr selten in dieser Erhaltung. Bankfrisch. Schätzpreis: 3.000 CHF, Zuschlag: 3.800 CHF


Wir bedanken uns nochmals bei Ihnen allen, liebe Freunde der SINCONA und freuen uns bereits jetzt auf die Oktoberauktionen in Zürich. Es warten erneut viele spannende Münzen, Medaillen und Banknoten aus aller Welt, aus China und der Schweiz auf Sie. Freuen Sie sich auf den Herbst.


Und weil die Numismatik die Passion ist, die uns alle verbindet – auch zwischen den Auktionen - erschien es uns nur angemessen, unser 10-jähriges Bestehen der SINCONA mit einer 200 Seiten starken Hommage an sie, liebe Kunden, zu feiern. Mehr über die Buchpublikation »10 Jahre SINCONA AG. Eine numismatische Festschrift« erfahren Sie bei uns im Internet oder rufen Sie uns einfach einmal an.


Comments


bottom of page