top of page

Ukraine: 500-Griwen-Noten mit Überdruck

Aktualisiert: 16. Feb. 2023

Am 29. Dezember 2022 begann die Nationalbank der Ukraine mit dem Verkauf von 500-Griwen-Umlaufnoten mit Überdruck. Die Scheine mit dem Porträt des vieltalentierten Philosophen Gregorius Skoworoda (1722–1794) kosakischer Herkunft, der sowohl in heute ukrainischen als auch in russischen Gebieten des Zarenreichs tätig war und daher von beiden Ländern beansprucht wird, zeigen auf der Rückseite die Nationale Universität Kiew-Mohyla-Akademie. Der Ausgabeanlass ist der 300. Geburtstag des auf der Vorderseite Geehrten, was auch durch den Überdruck mit OVI-Effekt im linken Feld der Vorderseite angegeben wird.

Dieses numismatische Produkt wurde in Foldern und in Umschlägen zum Verkauf angeboten.




Für den Februar dieses Jahres steht außerdem eine weitere Gedenknote auf dem Emissionsplan der ukrainischen Nationalbank: In einer Auflage von 300.000 Exemplaren sollen 20-Griwen-Noten mit dem Titel "WE WILL NOT FORGET! WE WILL NOT FORGIVE!" ausgegeben werden.


Kana Totsuka

Abb. Owen W. Linzmayer (www.banknotebook.com)

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Jörg Nimmergut ist verstorben!

Heute erreichte uns die traurige Nachricht, dass unser langjähriger Autor Jörg Nimmergut in der Nacht zum 19. Mai 2024 im Alter von 85 Jahren in München verstorben ist. Jörg Nimmergut wurde 1939 in Be

Comments


bottom of page