Armenien: Neue 1000-, 2000- und 5000-Dram-Noten

Aktualisiert: März 24

© 2021 by Battenberg Gietl Verlag