Aus der HVB-Stiftung: 5 Pfund der National Bank of Egypt von 1918

Durch Dekret vom 25. Juni 1898 wurde die National Bank of Egypt gegründet. Sie erhielt das alleinige Notenrecht. Die von ihr ausgegeben Banknoten galten als gesetzliche Zahlungsmittel, sie mussten also jederzeit und überall zur Zahlung angenommen werden.


Ägypten, National Bank of Egypt: Banknote über 5 Ägyptische Pfund vom 21. November 1918

Vorderseite: In der Mitte Blick auf den Nil und die Pyramiden von Gizeh

Rückseite: Ornamentik

Format: 167 mm x 88 mm

Druck: Bradbury Wilkinson & Company Ltd., London

Katalogreferenz:

EGY-13a (Standard Catalog of World Paper Money, Vol. II – General Issues)


Zur der HVB Stiftung Geldscheinsammlung bei bavarikon.

Katharina Depner, HVB Stiftung Geldscheinsammlung, www.geldscheinsammlung.de

#Weltbanknoten #Afrika #Ägypten #Pound #HVB #Depner