Bulgarien: Neue 5-Lewa-Note

Die Bulgarische Nationalbank kündigte an, am 4. September mit der Ausgabe neuer Banknoten zu 5 Lewa zu beginnen. Auch diesmal wird das Porträt des Malers Iwan Milew auf der Vorderseite sowie Ausschnitte aus seinen Werken auf der Rückseite zu sehen sein; neu sind jedoch erweitere Sicherheitsmerkmale, wie es bereits bei den anderen Nominalen der neuen Banknotenfamilie der Fall war:

  • Hologramm-Streifen mit Kippeffekten,

  • 10 ertastbare Streifen am Banknotenrand für Sehbehinderte,

  • optisch variabler Sicherheitsfaden und

  • verbessertes Wasserzeichen.

Die älteren 5-Lewa-Ausgaben aus den Jahren 1999 und 2009 sollen vorerst mit den neuen Scheinen im Umlauf bleiben.


Kana Totsuka

Abb. Owen W. Linzmayer (www.banknotebook.com)

#Nachrichten #Weltbanknoten #Europa #Bulgarien #Lew #Totsuka