top of page

China: Gedenkbanknoten für die Olympischen Winterspiele 2022

Aktualisiert: 8. Okt. 2023

Am 21. Dezember 2021 wird die People's Bank of China einen Satz von zwei 20-Yuan-Gedenkbanknoten ausgeben – eine Polymer- und eine Papierbanknote. Diese Scheine werben für die Olympischen Winterspiele 2022, die vom 4. bis 20. Februar 2022 in Peking ausgetragen werden sollen. Sowohl Hongkong als auch Macau (Bank of China) haben bereits ähnliche Gedenkbanknoten für die Olympischen Winterspiele 2022 angekündigt.


Abb. 1: Logo der Olympischen Winterspiele 2022 über der Nationalen Eisschnelllaufhalle.


Abb. 2: Vorder- und Rückseite der Polymer-Gedenknote.


Die Polymer-Gedenkbanknote zeigt zwei Eistänzer auf der Vorderseite. Das transparente Fenster der vertikal formatierten Banknote befindet sich am unteren Rand des Scheins und stellt Berge mit Schneeflocken am Himmel dar. Durch das Kippen der Note kommen die Berge im Fenster in verschiedenen Farben zur Geltung. Der Nennwert aus sich wiederholenden Wertzahlen 20 ist auch bei einem bestimmten Winkel auf der rechten Seite des transparenten Fensters zu sehen. "People's Bank of China" auf Mandarin steht ganz oben auf der Vorderseite.


Abb. 3: Transparentes Fenster der Polymernote mit Kippeffekt.


Die Vorderseite der Polymernote zeigt auch eine Musikpartitur, die beim Kippen die Farbe zwischen Grün und Blau wechselt, und einen grünen Tintenstreifen, der sich auf und ab über die Partitur bewegt. Das Staatswappen der Volksrepublik China und das Logo der Olympischen Winterspiele 2022 befinden sich oben links und in der unteren linken Ecke befindet sich ein taktiles Merkmal für Menschen mit Sehbehinderung. Auf der Rückseite ist das Beijing National Aquatics Center abgebildet. Der Text oben ("People's Bank of China") ist ins Chinesische Pinyin, Mongolisch, Tibetisch, Uigurisch und Zhuang übersetzt.


Abb. 4: Beijing National Aquatics Center (auch auf der Rückseite der Polymernote abgebildet).


Die Papierbanknote zeigt auf der Vorderseite einen einzelnen Skispringer und ein holografisches Sicherheitsmerkmal ganz unten. Das Staatswappen der Volksrepublik China und das Logo der Olympischen Winterspiele 2022 sind oben auf der Banknote links und rechts angebracht. In der unteren rechten Ecke befindet sich ein taktiles Element für Menschen mit Sehbehinderung. Die Rückseite zeigt das Nationale Skisprungzentrum in Zhangjiakou und unten die Chinesische Mauer. Rechts in der Mitte der Banknote befindet sich eine farbwechselnde Schneeflocke.


Abb. 5: Vorder- und Rückseite der Papier-Gedenknote.


Abb. 6: Nationales Skisprungzentrum in Zhangjiakou (auch auf der Rückseite der Papiernote).


Beide Gedenknoten messen 145 mm x 70 mm. Es werden 200 Millionen Sets produziert, voraussichtlich in einem Gedenkfolder.


Donald Ludwig (www.polymernotes.org)

Commentaires


bottom of page