top of page

Die PaperMoneyFair von Eijsermans Events, April 2022

Aktualisiert: 8. Okt. 2023

Jos F. M. Eijsermans ( https://www.papermoney-netherlands.com/ ) und sein Hauptsponsor, Heritage Auctions ( https://www.ha.com/ ), waren vom 13. bis 15. April 2022 wieder Gastgeber in Valkenburg.


Hintergrund:

Bevor die Pandemie ausbrach und die Lockdowns begannen, verlegte Eijsermans Events seine PaperMoneyFair "The Netherlands" nach 's-Hertogenbosch, 130 km nördlich von Valkenburg, wo sie rund zwei Jahrzehnte lang stattfand. Als der erste Lockdown verhängt wurde und rund eineinhalb Jahre lang keine Börse stattfinden konnte, feierte die im Oktober 2021 schließlich ihr Comeback und gleichzeitig ihr Debüt in 's-Hertogenbosch. Heritage Auctions hatte sich bis dahin als Hauptsponsor der Veranstaltung angeschlossen und trug zum Erfolg der Börse bei. Bericht hier:


Doch die Halle, die Stadt selbst, die Hotelsituation, die zusätzliche Entfernung für viele und einige organisatorische Entscheidungen ließen bei vielen den Wunsch nach einer Rückkehr nach Valkenburg aufkommen. Nachdem sich 's-Hertogenbosch als neue Heimat der PaperMoneyFair etabliert hatte, erkannten Dimitri und Claudia Waltmans (https://mifevents.com/en/ ) den Wunsch der Händler, "nach Hause" zurückzukehren, und setzten ihn um. Sie organisierten ihre MIF-Papiergeldbörse in Valkenburg und knüpften damit an die Tradition an, in der Jos Eijsermans seine Börsen erfolgreich organisiert hatte. Beide Papiergeldbörsen waren jedoch für dasselbe Wochenende geplant. Es kam zu einem Wettstreit, die Gemüter erhitzten sich, einige ergriffen Partei, aber im Endeffekt ging es darum: Wo kann ich als Händler das beste Geschäft machen, und WO will ich es machen?

Im Laufe der Zeit überschritt die MIF-Veranstaltung die Zahl von 100, dann 130 gebuchten Ausstellern (Auktionshäusern, Händlern, Grading-Firmen usw.). Der Markt bestimmte letztendlich das Ergebnis. Eijsermans Events und Heritage beschlossen daraufhin, im Interesse des Hobbys ihre Börse in 's-Hertogenbosch in die Woche vor der MIF-Börse nach Valkenburg zurück zu verlegen, so dass die Händler die Möglichkeit hatten, zwei Veranstaltungen hintereinander zu besuchen, die eine oder die andere, wie sie wollten.




Die Beteiligung an der PaperMoneyFair war gering, sowohl bei den Händlern als auch bei den Sammlern. Dies ist vor allem auf die späte Entscheidung zurückzuführen, die Börse nach Valkenburg zu verlegen, da die meisten Händler bereits für die MIF-Veranstaltung in der folgenden Woche angemeldet waren. Wie dem auch sei, Jos und Heritage Auctions organisierten eine weitere ausgezeichnete Veranstaltung, wobei sich die Grading-Firma PMG (https://www.pmgnotes.com/) als Sponsor der Messe anschloss.


Heritage Auctions bot die Besichtigung von Losen für die kommenden Auktionen am 21. und 22. April 2022 an, wobei an diesen beiden Abenden im Parkhotel Valkenburg live mitgeboten werden kann. PMG nahm Banknoten zum Grading entgegen, und die anwesenden Händler hatten ausreichend Zeit, die Tische der anderen zu besuchen und einige gute Geschäftskontakte zu knüpfen.


Donald Ludwig ( polymernotes.org )

Comentarios


bottom of page