top of page

Geldscheine-Online wird immer beliebter!

Aktualisiert: 20. Sept. 2023

Seit dem offiziellen Start von "Geldscheine-Online" im Juli 2018 wurde viel Wissen und Fleiß von den Autoren und der Redaktion in unseren Blog investiert. Viele Leserbriefe wurden beantwortet, womit eine enge Bindung zwischen Sammlern und Interessierten zu unserem Online-Magazin aufgebaut wurde. Die regelmäßigen kostenlosen Newsletter erreichen nicht nur Sammler, sondern auch Abonnenten, die nicht aus dem Bereich Numismatik kommen. Immer wieder melden sich Leser, die sich für Geld- und Zeitgeschichte im Allgemeinen interessieren und das erreichte hohe Niveau der bei uns veröffentlichten Beiträge loben. Selbstverständlich fördert der Geldschein-Blog damit ganz nachhaltig das Interesse an der Notaphilie, was dem Hobby an sich und auch dem Fachhandel nutzt.



Das alles ist Grund genug, um stolz auf das Erreichte zu sein. Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass "Geldscheine-Online" eine schon seit geraumer Zeit anvisierte Marke geknackt hat, die für sich spricht. Wir bekommen regelmäßig Auswertungen, so auch über die Zahl der Nutzer und die Anzahl der gelesenen Beiträge. Erstmals wurden mit Stand von heute im Zeitraum von nur 30 zurückliegenden Tagen deutlich mehr als 10.000 Beiträge auf "Geldscheine-Online" gelesen. Erfreulich ist auch, dass uns zahlreiche Leser über Suchmaschinen finden und viele mehr als nur einen Beitrag pro Sitzung lesen.


Wir möchten "Geldscheine-Online" auf diesem hohen Niveau fortführen und weiterentwickeln.

Hierzu sind engagierte Autoren unentbehrlich. Mein herzlichster Dank an dieser Stelle an alle Autoren für die großartige Zusammenarbeit.


Für die Zukunft sind Ideen gefragt, die nicht nur im sprichwörtlichen "stillen Kämmerlein" entwickelt werden sollen, sondern auch unsere Autoren und Leser mit einbinden.

Wenn Sie eigene Ideen haben und einen Beitrag leisten möchten, dann freuen wir uns über eine Mail von Ihnen an info@geldscheine-online.com.


Hans-Ludwig Grabowski

Kommentare


bottom of page