IBNS-Journal, Nummer 2018/3


International Bank Note Society (IBNS): Journal Vol. 57, Number 3, 2018

84 Seiten, komplett farbig, Format 21 x 29,7 cm.

Viermal im Jahr erhalten Mitglieder der IBNS das englisch-sprachige IBNS-Journal mit aktuellen Informationen des Vereins, Neuheiten zu Weltbanknoten und informativen Beiträgen rund um Geldscheine.

In der Ausgabe 3/2018 lesen wir unter anderem einen umfangreich bebilderten Beitrag von Mark D. Tomasko über das Nachkriegs-Design britischer Pfund-Noten und weiterer Banknoten als Werk des Grafikers John White.

David B. Lok berichtet über Anton de Kom (1898–1945) und die 25-Gulden-Note von Surinam. Über drei griechische Banknoten, die von der American Bank Note Company (ABNC) hergestellt worden waren und deren Kontrollnummern handschriftlich korrigiert wurden, informiert Evangelos Fysikas den Leser. Stefano Poddi schreibt über italienisches Kriegsgefangenen-Lagergeld des Zweiten Weltkriegs und Roger Outing über Schecks von Kriegsgefangenen aus dem Ersten Weltkrieg.


Mehr Informationen finden Sie auf der Seite der IBNS: https://www.theibns.org/joomla/index.php


#Literatur #IBNS