top of page

Lexikon: Greenbacks

"Greenbacks" ist eine volkstümliche Bezeichnung für die US-amerikanischen United States Notes (Legal Tender Notes) wegen ihres rückseitig grünen Drucks.

Ursprünglich hatte man so die 1862 ausgegebenen Old Demand Notes genannt. Heute nutzt man die Bezeichnung aber auch für die US-Dollar-Scheine allgemein.


Scheine mit blauem Druck auf der Rückseite nannte man "Bluebacks".


1$ Legal Tender Note, National Banknote Company, 1862/1863. Mit Signaturen von Lucius E. Chittenden (Register of the Treasury) und Francis E. Spinner (Treasurer of the United States) National Numismatic Collection, National Museum of American History.


50 US-Dollars der Serie 1990, Vorder- und Rückseite.


Albert Pick / Hans-Ludwig Grabowski (Überarbeitung und Bebilderung)

Comments


bottom of page