Myanmar: Neue 500-Kyats-Noten

Die Zentralbank von Myanmar wird in den nächsten Tagen neue 500-Kyats-Noten in Umlauf bringen. Wie bereits die im Januar ausgegebenen 1000-Kyats-Scheine, zeigen auch die Fünfhunderter auf der Vorderseite den General Aung San. Des Weiteren kündigte die Zentralbank an, nach den 1000- und 500-Kyats-Noten auch alle anderen Nominale mit dem Porträt des Nationalhelden und Vaters der Politikerin Aung San Suu Kyi zu versehen. Das genaue Ausgabedatum und die weitere Gestaltung der nun angekündigten Banknoten sind noch nicht bekannt.



Kana Totsuka

Abb. Owen W. Linzmayer (www.banknotebook.com)

#Nachrichten #Weltbanknoten #Asien #Myanmar #Kyat #Totsuka