top of page

World Money Fair 2021

World Money Fair 2021 verschoben – aber jetzt digital!











Der Veranstalter hat sich mit der Entscheidung sehr schwer getan, aber letztlich keine andere Wahl gehabt. Die World Money Fair 2021 wird nicht im Januar stattfinden, sondern auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Sobald wir Genaues wissen, werden wir Sie natürlich informieren.

Das Organisationsteam schaut trotz allem zuversichtlich in die Zukunft. Wenn man sich nicht in Berlin treffen kann, muss man es eben ersatzweise virtuell tun. Konkret ist geplant, dass sich Aussteller, basierend auf der Homepage des Veranstalters, auf der virtuellen World Money Fair präsentieren können. Münzenhändler können dort tatsächlich Ware zeigen. Es werden virtuelle Meetingrooms zur Verfügung gestellt, so dass die Möglichkeit einer direkten Kommunikation mit Interessenten besteht.

Media Forum und Technical Forum werden ebenfalls als virtuelle Begegnungen stattfinden. Vielleicht ergeben sich dadurch ganz neue Möglichkeiten. Die Organisatoren sind überzeugt, dass durch diese Aktivitäten eine sehr große und länger andauernde Reichweite erzielt werden kann.

Bitte, halten Sie den ursprünglichen Januar-Termin in Ihrem Kalender für die World Money Fair reserviert.


Die Hoffnung in der Welt der Numismatik ist groß, dass der so wichtige Begegnungspunkt World Money Fair für Sammlerschaft und Berufsnumismatiker, Händler und Auktionatoren sowie Münzen-Industrie schon bald wieder funktioniert.


Comentarios


bottom of page