Billetes Argentinos 1884 – 2016

Aktualisiert: 25. Juni 2018


Eduardo Colantonio: Billetes Argentinos 1884 – 2016

229 Seiten, durchgängig farbig bebildert,

Format 18 cm x 25,7 cm, Festeinband,

Buenos Aires 2016.

Preis: ca. 35,– EUR.

ISBN: 978-987-42-1628-1


Der Autor katalogisierte sämtliche argentinischen Banknoten, beginnend mit der Banco Nacional 1884, über den Caja de Conversión (Währungsausschuss) von 1891 bis 1897, die Bancos Garantidos von 1888 bis 1897, dem Staatspapiergeld des Caja de Conversión von 1895 bis 1908 und deren kommunalen Ausgaben von 1908 bis 1935 sowie die der Banco Central ab 1935 mit ihren verschiedenen Ausgaben bis 2016. Nicht aufgeführt werden Regionalgelder, da es im Katalog ausschließlich um die Banknoten Argentiniens geht.

Alle Noten sind farbig mit Vorder- und Rückseite sowie Details abgebildet.

Die Katalogisierung erfolgte nach Nominalen und Ausgabezeiträumen unter Angabe von Serien und Kontrollnummern mit Bewertungen in zwei Erhaltungsgraden in US-Dollars und Referenzen zum Standardkatalog „World Paper Money“ sowie zum Katalog „Papel Moneda de la República Argentina“ von Roberto Bottero.

Ich konnte den Katalog vom Autor selbst auf der Paper Money Fair Anfang April in Valkenburg kaufen. Im Internet wird der Katalog auf verschiedenen Plattformen zu höchst unterschiedlichen Preisen, bis hin zu mehreren Hundert US-Dollars, angeboten. Wenn Sie sich für den Katalog interessieren, dann sollten Sie sich am besten direkt mit dem Autor in Verbindung setzen: Eduardo Colantonio, Av. Corrientes 846-Loc. 7, (C1043AAV) Buenos Aires, Argentina, Tel/Fax (005411) 4326-3319, Internet: www.monedasbilletes.com, ­E-mail: educolantonio@gmail.com.


Hans-Ludwig Grabowski

Münzen & Sammeln, Ausgabe 2018/06

#Weltbanknoten #Amerika #Argentinien #Grabowski