top of page

Die Banknote des Jahres 2023

Liebe Leser, in der Februar-Ausgabe von „Münzen & Sammeln“ sowie in unserem Online-Magazin www.geldscheine-online.com mit seinen kostenlosen Newslettern rief die Redak­tion zur Wahl der Banknote des Jahres 2023 auf.

Vielen Dank für die überaus zahlreich abgegebenen Stimmen mit Postkarten und vor allem sehr vielen E-mails.


Sieger wurde eine sehr schöne neue Polymer-Gedenkbanknote von Fidschi.


Platz 1 und damit "Banknote des Jahres 2023" mit 18,05 % aller Stimmen:

Vorschlag Nr. 5 – Fidschi: Polymer-Gedenkbanknote zum chinesischen Mondjahr des Drachen, ausgegeben ab 8. August 2023.




Platz 2:

Vorschlag Nr. 11 mit 14,29 % aller Stimmen – Südafrika: 10 Rand der neuen Banknotenserie,

in Umlauf ab 4. Mai 2023.




Platz 3:

Vorschlag Nr. 12 mit 10,52 % aller Stimmen – Ukraine: Gedenkbanknote zum ersten Jahrestag

des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine, in Umlauf ab 24. Februar 2023.




Die verbleibenden 57,14 % der Stimmen teilten sich die rest­lichen neun Vorschläge. Platz 4 belegte Vorschlag 2 Ägypten mit 9,77 %. Auf gleich viele Stimmen und einen gemeinsamen 5. Platz kamen die Vorschläge 4 (Cayman Islands) und 8 (Kasachstan) mit je 9,02 % der Stimmen. Es folgen Vorschlag 1 (Abchasien) mit 7,52 %, Vorschlag 9 (Polen) mit 6,77 %, die Vorschläge 3 (Barbados) und 7 (Jordanien) mit je 4,51 %, dann der Vorschlag 10 (Samoa) mit 3,76 % und das Schlusslicht wurde der Vorschlag 6 (Jamaika) mit 2,26 %. Nicht gezählt wurden mehrfach abgegebene Stimmen, die auch bei der Ziehung der Gewinner zu keinen höheren Gewinnchancen führten.


Die Gewinner

Folgende Gewinner wurden gezogen:








  • 1. Preis: Bernhard S. aus Herisau, Schweiz Einkaufsgutschein des Battenberg Gietl Verlags über 75 Euro

  • 2. Preis: Henry H. aus Nienburg Einkaufsgutschein des Battenberg Gietl Verlags über 50 Euro

  • 3. Preis: Rainer T. aus Penzing Einkaufsgutschein des Battenberg Gietl Verlags über 25 Euro


Zusätzlich wurden weitere sieben Gewinner gezogen!

Diese erhalten je zwei Geldschein-Notizblöcke mit Motiven aus den ehemaligen deutschen Kolonien.


  • Markus K. aus Erdweg

  • Ingo K. aus Faid

  • Marco R. aus Hamburg

  • Torsten R. aus Pirna

  • Kai W. aus Spremberg

  • Christian Z. aus Potsdam

  • Franz Xaver R. aus Emmerting



Herzlichen Glückwunsch!


Hans-Ludwig Grabowski

Comments


bottom of page