Singapur: Neue Auflage der 5-Dollars-Polymer-Banknote

Aktualisiert: Juli 23

Wenn neue Banknoten in Singapur benötigt werden, druckt die Monetary Authority of Singapore (MAS) die erforderlichen Werte nach. Sie erhöht schrittweise die Serien und fügt auf der Rückseite der Banknote ein kleines Symbol (oder Symbole) hinzu, die die neue Auflage kennzeichnen. Für die Polymer-Banknote zu 5 Dollars werden das Symbol oder die Symbole unter den Wörtern "GARDEN CITY" hinzugefügt.


Der Polymer-Fünfer wurde erstmals im Mai 2007 ausgegeben. Die Banknoten der ersten Auflage enthielten auf der Rückseite kein Symbol. Seitdem gab es fünf aufeinanderfolgende Auflagen mit folgenden Symbolen:

1. ein solides Quadrat

2. ein solides Dreieck

3. zwei solide Dreiecke

4. ein solider Diamant

und jetzt ein solider Stern, erstmals im Mai 2020 gemeldet.


Das niedrigste Serien-Präfix für diese neue, sechste Auflage, das bisher gemeldet wurde, lautet 6AU und das höchste 6BV. Hat jemand diese neue 5-Dollars-Note mit einem niedrigeren oder höheren Präfix? Wenn ja, dann melden Sie bitte Ihren Schein.


Zum aktuellen Wechselkurs (7. Juli 2020) entsprechen 5 Singapur-Dollars ca. USD 3,58 und ca. EUR 3,18.


Donald Ludwig (www.polymernote.org)

#Nachrichten #Weltbanknoten #Polymerbanknoten #Asien #Singapur #Dollar #Ludwig #Straus