top of page

Thailand: Fehlerhafte Kontrollnummern bei 20-Baht-Noten

Laut einem Artikel in "The Nation" vom 29. September 2022 hat die thailändische Zentralbank eingeräumt, dass bei einer Reihe von 20-Baht-Polymerscheinen (nicht im SCWPM, Linzmaier B200), die von der Firma De La Rue gedruckt wurden, die thailändischen und englischen Kontrollnummern nicht übereinstimmen.



Die Bank zieht die fehlerhaften Banknoten aus dem Verkehr, obwohl sie weiterhin gesetzliche Zahlungsmittel sind. Leider geht aus der Pressemitteilung nicht hervor, wie viele fehlerhafte Banknoten vermutlich produziert wurden.

Bei der abgebildeten Banknote lautet die zweite Ziffer der thailändischen Kontrollnummer

๖ (6), während sie wie bei der englischen Kontrollnummer eigentlich ๑ (1) lauten müsste bzw. umgekehrt.


Hans-Ludwig Grabowski

Abb. Owen W. Linzmaier (www.banknotebook.com)

Comentários


bottom of page