top of page

The Portoguese African Paper Money of the Banco Nacional Ultramarino


Laurence Pope / Parcídio Campos e Matos / Andrew Pattison:

The Portuguese African Paper Money of the Banco Nacional Ultramarino


514Seiten, Format 16,8 cm x 24,3 cm,

Festeinband, London 2021


ISBN: 978-1-912667-60-4


Preis (gebunden): 45,00 Pfund

Preis (PDF): 27,00 Pfund









Zur Papiergeldbörse in Valkenburg im Frühjahr 2022 konnte man schon mal am Stand von SPINK in einem Ansichtsexemplar blättern, jetzt kann man das beeindruckende Werk über die Noten der Banco Nacional Ultramarino in Afrika als Buch oder als PDF kaufen.


Der sorgfältig recherchierte und vollständig illustrierte Katalog beschreibt das gesamte Papiergeld der Banco Nacional Ultramarino, das in den fünf portugiesisch-afrikanischen Kolonien Angola, Kap Verde, Mosambik, Portugiesisch-Guinea und Saõ Tomé und Príncipe zwischen 1865 und 1975 verwendet wurde. Aufgeführt sind also sämtliche Ausgaben der Bank für die afrikanischen Kolonien Portugals. Die Bank gab darüber hinaus auch noch Geldscheine für weitere portugiesische Besitzungen aus, z. B. für Macao.


Nach einer kurzen Einleitung, u. a. zur portugiesischen Kolonialgeschichte, beginnt der eigentliche Katalogteil mit Angola. Alle Ausgaben sind sehr ausführlich beschrieben und farbig abgebildet. Das Buch ist sehr reich bebildert und enthält Abbildungen einzigartiger und äußerst seltener Banknoten aus Museen und bedeutenden Privatsammlungen.


Zu den einzelnen Kapiteln (Kolonien) sowie zu Emissionen gibt es Einführungen.

Sehr aufwendig sind Varianten aufgenommen wurden, z. B. mit Kontrollnummernkreisen und sogar Auftragsdaten. Bewertungen erfolgten in bis zu drei Erhaltungsgraden in US-Dollars.


Das Buch ist komplett in Englisch verfasst. Es schließt eine Lücke in der Fachliteratur zu einem beeindruckenden Sammelgebiet. Man kann es allen Afrika- und Kolonial-Sammlern nur empfehlen.


Interessenten können das Werk in zwei Versionen (Druck oder PDF) direkt über https://spinkbooks.com/ erwerben.


Hans-Ludwig Grabowski

Comments


bottom of page