Ukraine: Neue 50- und 200-Griwen-Noten im Umlauf

Die Nationalbank der Ukraine gab neue Scheine zu 50 und 200 Griwen in Umlauf. In der Gestaltung ähneln sie stark den Vorgängern; die Neuerungen betreffen vor allem die Sicherheitsmerkmale: Ein SPARK-Element wurde hinzugefügt und der Fünfziger weist einen Sicherheitsfaden mit der Wertzahl und dem ukrainischen Dreizack auf, die unter der Lupe erkennbar sind, während der Sicherheitsfaden des Zweihunderters mit einem Durchsichtsfenster ausgestattet ist. Außerdem sollen verbesserte ertastbare Elemente Menschen mit Sehbehinderung bei der Erkennung des Nominals unterstützen.




Kana Totsuka

Abb. Owen W. Linzmayer (www.banknotebook.com)

#Nachrichten #Weltbanknoten #Europa #Ukraine #Griwen #Totsuka