Ungarn: Neue 500-Forint-Note ist in Umlauf



Laut einer Pressemitteilung vom 3. Juli 2018, wurden bereits ab 4. Juli 2018 neue 500-Forint-Scheine der Magyar Nemzeti Bank zu gesetzlichen Zahlungsmitteln erklärt, obwohl sie dann vorerst nicht in Umlauf kamen. Nun wurden sie am 1. Februar 2019 ausgegeben. Die neuen Fünfhunderter haben veränderte Farben und verbesserte Sicherheitsmerkmale. 500 Forint entsprechen derzeit nur etwa 1,57 Euro.


Hans-Ludwig Grabowski

Abb. Owen W. Linzmayer, www.banknoebook.com

#Nachrichten #Weltbanknoten #Europa #Ungarn #Forint #Grabowski