top of page

1000 Rubel Prämie für die 10-MDN-Banknote von 1964

Aktualisiert: 26. März 2021

Zehn Jahre nach der Oktoberrevolution in Russland wurde der Familie Shaworonkow im Dorf Afanasowo, knapp 30 Kilometer nördlich von Moskau, am 16. Dezember 1927 ein Mädchen geboren: Lidija Fjodorowa. Sie wuchs in ärmlichen Verhältnissen auf und niemand konnte damals schon ahnen, dass später ein Ergebnis ihrer Arbeit Millionen von Deutsche in einer sog. DDR in den Händen halten und damit bezahlen würden.

Möchtest du weiterlesen?

geldscheine-online.com abonnieren, um diesen Beitrag weiterlesen zu können.

Jetzt abonnieren
bottom of page