top of page

Geike: Geld und Preise in der DDR

Aktualisiert: 14. Juli 2023


Rainer Geike

Geld und Preise in der DDR –

Was bekamen wir für unser Geld?

Eine Zusammenstellung zum Geld, zu Einkommen, Ausgaben und Preise in den 1970er und 1980er Jahren


132 Seiten, mit farbigen Abbildungen, Bildtafeln und Tabellen

BoD, Broschur, 2020


ISBN: 978-37504-5-202-2

Preis: 24,95 Euro









Bereits 2020 erschien eine Arbeit von Prof. Dr. Rainer Geike, der vielen Lesern auch von Fachbeiträgen hier im Geldschein-Blog und in der Zeitschrift "Münzen & Sammeln" bekannt sein dürfte, über das spannende Thema "Geld und Preise in der DDR". Da der Titel über Books on Demand erschien, erhielt er leider nicht die Aufmerksamkeit, die ihm gebührt.

Ich möchte nachstehend die Beschreibung des Buches übernehmen und den Titel allen Sammlern von DDR-Geldscheinen ans Herz legen:


Geld und Preise in der DDR – Was bekamen wir für unser Geld?

Eine Zusammenstellung zum Geld, zu Einkommen, Ausgaben und Preisen in den 1970er und 1980er Jahren.

Das Buch widmet sich auf unterhaltsame Weise einem ausgewählten Thema der DDR-Geschichte – es ist eine Zusammenstellung zum Geld in der DDR, zu Einkommen, zu Ausgaben und Preisen. Das Buch ist seit 2008 als Ergebnis einer intensiven Beschäftigung mit diesen Fragen entstanden, es verarbeitet eigene Erfahrungen und von vielen Mitstreitern eingebrachte Sachzeugnisse und Erinnerungen. Alle Informationen sind belegt, meist mit einer Abbildung. Bei Bedarf sind Anmerkungen und Quellenangaben beigefügt worden.

Kein anderes Buch widmet sich so dem Thema Preise und der ganzen Breite der Ausgaben. Insgesamt sind es 130 Seiten, davon 49 ganzseitige Bildtafeln und ca. 46 Seiten mit in den Text eingefügten Abbildungen. In 8 Abschnitten geht es um Münzen und Geldscheine in der DDR in den 1970er Jahren Bilanz mit persönlichen Daten um Gehalt, Steuern, Sozialversicherung und andere feste Ausgaben

  • Kredit für junge Eheleute

  • Sparen mit Sparbuch - oder im Wäscheschrank?

  • Zeitungen, Zeitschriften, Rundfunk und Fernsehen - vom Postzeitungsvertrieb

  • Auto

  • Öffentlicher Personennah- und -fernverkehr

  • Geld für Auslandsreisen.

Im letzten großen Abschnitt geht es um "Preise für dies und das, von A wie Abziehbilder bis

Z wie Zigaretten". Dazu gehören u. a. Annoncen, Ansichtskarten, Beiträge, Betriebsessen, Büroartikel, Dias, Dienstleistungen, Fahrrad, Ferienlager und Ferienheim, Gebühren der Deutschen Post, Getränke, Haushaltsartikel, Heimwerkerbedarf, Kosmetik, Küche, Kurzwaren, Lebensmittel, Lotto, Mitbringsel aus dem Ausland, Möbel, Museums-Eintrittskarten, Musikkassetten und Schallplatten, Radio und Fernseher, Restaurant, Schulbücher, Tee und Kaffee, Theater- und Konzertkarten, Versicherungen, Waschmaschine und Kühlschrank, Weihnachten.


Bezug über:

BoD Buchshop, Amazon oder jede Buchhandlung.



Hans-Ludwig Grabowski

Comments


bottom of page