top of page

Leserpost: Frage zu Darlehenskassenschein 5 Mark 1917, DEU- 61c

Sehr geehrter Herr Grabowski,

nach langer Suche konnte ich den siebenstelligen Schein mit dem richtigen Blauton endlich finden, allerdings ist der Serienbuchstabe G (nicht wie in Ihrem Katalog, Auflage 2021, lediglich H).

Die Note ist im gängigen Handel – auch bei großen Anbietern – nicht zu bekommen, weshalb ich übrigens die Bewertung mit 25 € / 10 € nicht für realistisch halte. Gerade wegen dieser Rarität könnte ein Serienbuchstabe 'G' bisher einfach noch nicht aufgetaucht sein. Darf ich Sie um Ihre Einschätzung bitten?

Mit Dank vorab und besten Grüßen

H. Neumann



Antwort der Redaktion

Herzlichen Dank, dass Sie mir auf Nachfrage farbgetreue Abbildungen zugesandt haben.

Mit den Farben ist es leider immer eine Krux, weil es im großen Konzert der bunten Vielfalt auch Zwischentöne gibt.

Die 7-stellige Ausführung des graublauen Unterdrucks beim Darlehnskassenschein über 5 Mark von 1917 lag mir bislang nur mit der Serie H vor. Ihr Schein belegt nun auch die Serie G, die ich für eine mögliche Neuauflage meines Katalogs "Die deutschen Banknoten ab 1871" vormerke.


Über die Bewertungen in Katalogen kann man sich trefflich streiten. Sicher sind die graublauen Scheine im Vergleich zu den grauvioletten deutlich seltener mit 7-stelliger Kontrollnummer. Auch wenn sie vielleicht schwer im Handel zu bekommen sind, so wurden sie doch leider auch lange kaum berücksichtigt und im Vergleich zu anderen Ausgaben sollte man sie meiner Meinung nach nicht zu hoch ansetzen. Am Ende regelt das aber der Markt selbst. Für vertretbar halte ich eine Verdopplung der Katalogpreise bei der DEU-61c (Unterdruck Graublau, KN 7-stellig). Zwischen den Serien G und H würde ich keine preislichen Unterschiede machen wollen.


Nochmals besten Dank, viele Grüße und noch viel Spaß beim Hobby


Hans-Ludwig Grabowski


Literaturempfehlung:


Hans-Ludwig Grabowski:

Die deutschen Banknoten ab 1871

Das Papiergeld der deutschen Notenbanken, Staatspapiergeld, Kolonial- und Besatzungsausgaben, deutsche Nebengebiete und geldscheinähnliche Wertpapiere und Gutscheine


ISBN: 978-3-86646-224-3

Auflage: 23. Auflage 2024

Format: 14,8 x 21 cm

Abbildungen: durchgehend farbig

Cover-Typ: Hardcover

Seitenanzahl: 864

Preis: 39,90 Euro



Comments


bottom of page