top of page

Leserpost: Geldscheine mit der Kontrollnummer 1, Teil 10

Ich möchte Abbildungen zu gleich drei aktuellen 500-Rupien-Noten der Reserve Bank of India mit der Kontrollnummer 000001 zusenden.

Ich habe unlängst bei den Indern in deren "Sammler-Netz" recherchiert und herausgefunden, dass die 1000-Rupees-Banknoten im Herbst 2016 quasi über Nacht als ungültig erklärt wurden. Das Umtauschen der Tausender ist nur noch auf der Zentralbank möglich, dann wohl aber mit Herkunftsnachweis! Die indische Regierung verfolgt das Ziel, alle größeren Geschäfte nur noch über den bargeldlosen Weg abzuhandeln – wegen Kontrolle der immensen Geldwäscherei.

Die Ausgaben von 2019 und 2020 waren noch nicht in der letzten Ausgabe des SCWPM (Standard Catalog of World Paper Money) erfasst.


Karlheinz Futterknecht


Reserve Bank of India, 500 Rupees von 2017, Vorderseite mit Buchstabe L (IND-114h) und mit KN 1, Vorder- und Rückseite.


Reserve Bank of India, 500 Rupees von 2019, Vorderseite ohne Buchstaben und mit KN 1, Vorder- und Rückseite.


Reserve Bank of India, 500 Rupees von 2020, Vorderseite mit Buchstaben A und mit KN 1, Vorder- und Rückseite.


Wer ebenfalls über Geldscheine mit der Kontrollnummer 1 verfügt und diese gern hier vorstellen möchte, schickt uns einfach Scans per E-Mail an info@geldscheine-online.com.

Wir freuen uns auf Ihren Beitrag.


Hans-Ludwig Grabowski

Comments


bottom of page