top of page

Leserpost: Muster eines Kleingeldscheins aus Nienburg

Hallo Herr Grabowski, heute noch ein N46.1a. Nicht nur Scheine ohne KN sind Muster, sondern natürlich gerade die mit Perforation MUSTER (siehe Abbildungen).


Nienburg (Weser), Muster zu 25 Pfennig ohne Datum (1917), Muster ohne KN und mit Muster-Perforation, Vorder- und Rückseite.


Beste Grüße aus Berlin, T. Neldner


Antwort der Redaktion

Besten Dank! Im Katalog zu den deutschen Kleingeldscheinen hatte ich vermerkt, dass es sich bei Scheinen dieser Ausgabe ohne Kontrollnummer um Muster handelt. Sie haben natürlich recht, ganz eindeutig sind solche Stücke natürlich durch die entsprechende Perforation "MUSTER" zu identifizieren. Tieste führt dieses Muster unter 5105.05.01M auf.


Hans-Ludwig Grabowski


Literaturempfehlung:


Hans-Ludwig Grabowski:

Deutsches Notgeld, Band 5+6:

Deutsche Kleingeldscheine

Amtliche Verkehrsausgaben 1916 – 1922

1. Auflage 2004

ISBN: 978-3-924861-85-8

976 Seiten, durchgehend farbig

Broschur

Preis: 59,80 Euro


Comments


bottom of page